Retrolike Game: Zeus Begins (2019)

Zeus Begins is a brawler inspired by classic arcade games of the 80’s such as Double Dragon and Golden Axe. Help the God of Thunder defeat Cronus as you beat titans and other mythological creatures in your way to Olympus. The game features 16-bit pixel-art graphics, MIDI music, final bosses, and shoot’em up bonus levels. It also introduces many references to movies, animes and other titles. The game can be bought on Steam now.

Retrolike-Game: Witcheye (Ankündigung) (2019)

Der unabhängige Entwickler Moon Kid und Devolver Digital haben Witcheye angekündigt, ein sehenswertes Old-School-Plattform-Abenteuer, das am 15. August für Smartphones erscheint.

Witcheye verwendet ein fantastisch-innovatives Touchscreen-Steuersystem, das den Spielern eine beispiellose Kontrolle über den… nun… Augapfel der Spielfigur in ihrem bunten Abenteuer gibt. Man wischt, um sich zu bewegen und berührt den Screen, um anzuhalten, hüpft vor Feinden davon und weicht den Gefahren in sechs pulsierenden Welten aus. Spieler erleben eine tückische Reise in der Rolle einer sanftmütige Hexe, die sich in einen fliegenden Augapfel der Rache verwandelt, nachdem ein fieser Ritter und Zauberer ihre Zauberuntensilien gestohlen hat.

Man führt die Hexe durch mehr als 50 Levels, die jeweils etwas ganz Einzigartiges enthalten: knifflige neue Feinde, mysteriöse neue Umgebungen und rätselhafte Geheimnisse. Diese Elemente werden mit farbenfroher, präziser Pixelkunst und einem lebendigen Mitnick-Original-Soundtrack zum Leben erweckt.

Witcheye startet am 15. August im App Store und Google Play und kann jetzt in beiden Stores vorbestellt werden!

C64 Demo: Two Sided (2019)

Two Sided von Atlantis für C64. Veröffentlicht im Rahmen der Datastorm 2019.

C64 Demo: The Last Truckstop 3 (2019)

The Last Truckstop 3 von Fairlight für C64. Veröffentlicht im Rahmen der Datastorm 2019.

Veranstaltung: Game Dev Days 2019, 6.-8. September 2019, Graz, Österreich

Join us at the Game Dev Days 2019 in Graz and hear talks of awesome speakers like Josh Sawyer (Fallout: New Vegas, Pillars of Eternity), Andreas Suika (The Settlers, Anno, now at Epic Games), Nika Dvoravic (Serious Sam 4, Serious Sam VR The Last Hope), Marta Fijak (This War of Mine, Frostpunk) or Noah Falstein (Indiana Jones and the Fate of Atlantis). Tickets are free but strictly limited!

 

Amiga OCS/ECS 4k Intro: A Hymn to Hipparchus (2019)

A Hymn to Hipparchus von Offence & Brainstorm für Amiga. Veröffentlicht im Rahmen der Solskogen 2019.

ZGBJAM #2 Game Boy Programmierwettbewerb

Welcome to the ZGBJAM #2 coding competition. From the 26th to 28th of July, we will get together to make new awesome Game Boy games using ZGB!

What is ZGB? It’s a free open source little engine (plus a set of utilities) which allows you to create any kind of game for the Nintendo Game Boy® and Game Boy Color® in C language. It uses GBDK with an updated version of SDCC (3.6.0) Since its creation in 2016 several games have been developed even by people without a programming profile!

Mega Drive Spiel: Phantom Gear (Kickstarter)

Phantom Gear von Mega Cat Studios ist (wieder einmal) ein brandneues Sega Mega Drive / Sega Genesis Spiel, welches sich in Entwicklung befindet. Für die nächsten 20 Tage wird auf Kickstarter noch Geld gesammelt, hier gibt es natürlich dann auch die Möglichkeit das Spiel quasi vor zu bestellen. Sieht man den Trailer an, erinnert es frappant an Sonic mit viel Baller-Baller. €17473 von €22423 sind schon gesammelt, das Projekt wird mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Erfolg und wer finanziert nicht gerne erfolgreiche Projekte? ;-)

Streets of Rage 4 (WIP)

Details zum Soundtrack von Streets of Rage 4 enthüllt: Yūzō Koshiro – Komponist der Serie – und Motohiro Kawashima steuern zusammen mit anderen, legendären japanischen Komponisten neue Musik zu Streets of Rage 4 bei!

In einem neuen Video, das von Dotemu veröffentlicht wurde, beschreiben Yūzō Koshiro und sein Streets of Rage-Komponisten-Kollege Motohiro Kawashima ihre Richtung und Ziele, um eine beeindruckende, unvergessliche Partitur für Streets of Rage 4 zu erschaffen. Die Gruppe, die Anfang des Jahres während des BitSummit gefilmt wurde, diskutiert eine Reihe von Themen, von der Kanalisierung der pulsierenden Clubhymnen, die Fans bereits in den Originalspielen liebten, bis hin zur Herstellung von Sounds, die in den vorherigen Teilen nicht zu hören waren.

Das Video zeigt, dass Yūzō Koshiro und das Studio Ancient zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Fortsetzung von Streets of Rage anboten und untersucht offen einige der internen Belastungen, denen das ursprüngliche Streets of Rage-Team während der Entwicklung ausgesetzt war, während es direkt mit Capcoms Street Fighter II konkurrierte, das damals von Yoko Shimomura mit Musik unterlegt wurde. Die legendäre Shinomura gibt zudem bekannt, dass sie ihre musikalische Brillanz auch für den kommenden Soundtrack einsetzen wird.

[Textquelle: Pressemeldung]