GC Art huldigt Space Invaders

In den letzten Jahren wurde Pong ja mehr als genug Aufmerksamkeit geschenkt. Umso reifer also die Zeit, sich endlich mal einem anderen Klassiker mehr zu widmen. Auf der diesjährigen Games Convention wird dies mit Space Invaders so sein. Taitos Arcade-Hit von 1978 wird im Rahmen der GC Art auf 120 Quadratmetern ein eigenes Forum bekommen, jedoch nicht nur aus historischer Sicht. Schließlich wird der franco-amerikanische Künstler Douglas Edric Stanley das Spielkonzept des Shoot’em-Up-Games in eine Großinstallation verwandeln, bei der man seinen Körper zum Einsatz bringen muss – Space Invaders „wii“ noch nie. Mehr davon!