Neue alte Joysticks: Transparent ist das neue Schwarz

Zwei Joystickklassiker sind wieder erhältlich: Zum einen legte Speedlink den beliebten Competition Pro in der USB-Version neu auf. Ihn gibt es jetzt in transparentem Gehäuse mit rotem Stick mit roten Feuerknöpfen im Bundle mit einem C64-Emulator und 99 Spielen für 17,99 Euro an. Bestellen kann man das gute Stück unter anderem hier.

Zum Zweiten gibt es nun auch den klassischen Atari-VCS-Joystick in einer transparenten USB-Version. Auf Wunsch leuchtet der ganze Stick blau und die verbaute Platine kann auch für MAME-Arcade-Eigenkreationen genutzt werden. Der Atari-Stick ist für 29,99 US-Dollar zu haben.

Atari-VCS- und Competition-Pro-Joystick
Atari-VCS- und Competition-Pro-Joystick

Übrigens ist der Competition Pro auch in der Retro-Version mit 9-Pin-Stecker wieder verfügbar.

5 Gedanken zu „Neue alte Joysticks: Transparent ist das neue Schwarz

  1. Stimmt, ein paar farblich abgesetzte Elemente wie beim Competition Pro hätten dem Atari-Stick optisch bestimmt gut getan.

  2. Jaja, damals durfte ich spätestens alle zwei Wochen einen neuen Joystick für den C64 kaufen. Als ich jedoch endlich den Competition Pro entdeckte gehörte das der Vergangenheit an. Die USB-Variante für den PC konnte ich zum Glück schon vor 3 Jahren meinem Equipment hinzufügen.

Kommentare sind geschlossen.