„Uwol – Quest for Money“ für ZX Spectrum, C64, C16, Plus/4 und Megadrive

Die „Mojon Twins“ sind ZX-Spectrum-Fans und jene die es werden wollen ein absoluter Muss-Begriff. Den ZX Spectrum gibt es in mehreren Varianten bereits seit 1982. Die Spanier von Mojon Twins legen seit Monaten ein neues Release nach dem anderen in die großen Weiten des Internets. So etwas muss natürlich mit einem Blog Eintrag geehrt werden.

Heute stellen wir „Uwol – Quest for Money“ vor. Die Verfügbarkeit für ZX Spectrum, C64, C16, Plus/4 und auch dem Mega Drive war hierfür maßgeblich ausschlaggebend. Die C16- bzw. Plus/4-Konvertierung wurde übrigens gestern veröffentlicht.

„Uwol – Quest for Money" auf dem ZX Spectrum
„Uwol – Quest for Money" auf dem ZX Spectrum

Uwol – Quest for Money (ZX Spectrum)

„Uwol – Quest for Money" auf dem C16
„Uwol – Quest for Money" auf dem C16

Uwol – Quest for Money (C16)

„Uwol – Quest for Money" auf dem C64
„Uwol – Quest for Money" auf dem C64

Uwol – Quest for Money (C64)

„Uwol – Quest for Money" auf dem Mega Drive
„Uwol – Quest for Money" auf dem Mega Drive

Uwol – Quest for Money (Megadrive/Genesis)

Uwol liebt Geld über alles, obwohl er selbst nicht arm ist. Dennoch wagt er sich in dunkle Kammern und Gänge um eben jenes zu finden. Räumliche Verwirrung in Kombination mit einigen Bösewichten machen Ihm das Leben allerdings nicht leicht.

Uwol ist ein lustiger Spielespaß für zwischendurch und wer hätte die schillernden Münzen nicht gerne in der Realität?

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.

Kommentar verfassen