Chopin 2010 für Atari XL/XE

Die polnische Atari-Szene hat wieder einmal zugeschlagen. Krzysztofa „xxl“ Dudka, Pawła „Replaya“ Szewczyka und Michała „Mikera“ Szpilowskiego setzen mit dem Spiel „Chopin 2010“ dem berühmten Komponisten und Musiker Frédéric Chopin zum 200sten Geburtstag ein kleines Denkmal.

Das Konzept zu Chopin 2010 stammt vom Flash-Spiel Untangle. Es gilt sich kreuzende Linien zu entkreuzen. Die ersten Levels sind noch recht einfach gestrickt, aber bereits nach kurzer Zeit muss man doch noch auf seine eigene Gehirnmasse zurückgreifen um die gestellten Aufgaben zu lösen.

Quelle: AtariOnline.pl

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.