Dokumentation über japanische Spielhallen

Wie die Kollegen der M!Games berichten, arbeitet der Kanadier Brad Crawford für seine kleine aber feine Filmfirma Strata Studios and einer Dokumentation über die japanische Spielhallenkultur namens „100 Yen – The Japanese Arcade Experience“. Erscheinen soll dieser über eine Internet-Spendenaktion finanzierte Film bereits im Herbst. Auf der Website von Strata Studios gibt es bereits einen sehr interessanten, fast dreieinhalb-minütigen Trailer zu sehen.

Kai Lunkeit

Über Kai Lunkeit

Zuständig für RETRO-Filme. Mag natürlich den C64, alte Konsolen von Atari bis Sega und sogar DOS-Spiele. Noch viel mehr allerdings hat er ein Faible für den Amiga (500) und alles, was dazugehört. Sammelt Amiga-Spiele und -Zeitschriften. Und schreibt auch gern mal über neuere Spiele.