„Sqrxz 2“ für Dreamcast

„Sqrxz 2“ ist Teil einer Jump’n’Run-Spielereihe die sehr unüblich und Anti-Mainstream wirkt. Es gilt womöglich nicht den Spieler zu fesseln, sondern in allen erdenklichen Lagen zu frustrieren.

Optisch wirkt alles wie auf einem Amiga 500 – die Pixel sind liebevoll handgesetzt. Die vier Kanal MOD-Chipmusik von Alexander Wiklund bringen die Gehörgänge in höchste wohlwollende Aufmerksamkeit und auch der Rest wirkt einfach wie anno dazumals.

Wer sich der Herausforderung stellen will, kann dies auf folgenden Systemen: Windows, Ubuntu, Wiz, Caanoo, Pandora, Dreamcast, MotoMAGX, Symbian OS UIQ 3, Symbian OS Series 60, Amiga OS4 und MorphOS (weitere Ports sind in Planung).

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.

2 Gedanken zu „„Sqrxz 2“ für Dreamcast

  1. Da werden Erinnerungen wach. Sqrxz hatte ich damals auch auf meinem TI-85 Taschenrechner. Machte manch langweiliges Fach erträglicher :-)

Kommentare sind geschlossen.