In eigener Sache: Wechselgezwitscher

Es tut sich etwas hinter den Kulissen des RETRO-Magazins: ab sofort wird der Twitter-Account @retrolounge stillgelegt. Meine Aufmerksamkeit gilt twittertechnisch nun @retromagazin, da sich Seba, RETRO-Urgestein und bisheriger Twitterer, anderen Dingen widmen wird.

Ich hoffe, daß ich die gelungene Arbeit von Seba erfolgreich weiterführen und die Attraktivität unseres Twitter-Accounts ausbauen kann und freue mich deshalb auch auf eure Anregungen: wann folgt ihr jemandem bei Twitter? Was ist für euch ein gelungenes Twitterangebot? Schreibt mir per Mail (stephan @ retromagazine.eu) oder hier in der Kommentarspalte!

Stephan Humer

Über Stephan Humer

Mitbegründer und -herausgeber von Magazin und Website. Und das, ohne das Label „Generation C64″ wie eine Monstranz vor sich her zu tragen. Mag es, über die Grenzen der Chips hinauszuschauen.

2 Gedanken zu „In eigener Sache: Wechselgezwitscher

  1. Im @retrolounge Account steht: *** Account will be closed soon! Please switch to @retromagazine *** – was verwirrend und wahrscheinlich nicht so gemeint ist, da das „e“ am Ende dafür sorgt, dass man zu einem UK-RETRO-Mag geleitet wird.

Kommentare sind geschlossen.