Da geht den Retrofans das Herz auf: Vergeßt Wachstum, nutzt alte Rechner!

Naja, wortgetreu steht diese Aussage da nicht, im Text von ZEIT ONLINE. Aber man kann es durchaus so interpretieren:

Postwachstumsdenken: Im Kern heißt das bei all seinen Verfechtern immer, den unökologischen Konsum zu mindern und das Weniger sozialverträglich zu organisieren. Denn nur wenn zumindest die reichen Länder weniger verbrauchten, da sind sich Daly und seine Kollegen sicher, werde die Umwelt zu retten sein. Konkret bedeutet das: Die Menschen in den reichen Ländern sollen weniger Neues kaufen und lieber das Alte länger nutzen, es reparieren, am besten selbst.

(Quelle: ZEIT ONLINE)

Deshalb: Machen wir! Sowohl reparieren als auch nutzen! Selbstverständlich selbst! Retrofans, die technische und soziale Avantgarde! (Wenn man seltsame Wannabes wie diesen Verein hier mal außer Acht läßt.)