Longplay: Mouse Trap (Amiga OCS/ECS)

Mouse Trap aus dem Jahre 1987 ist ein Puzzle-Platformer. Die Steuerung der Maus benötigt zu beginn etwas Training aber sobald man sich an die minimale Verzögerung des Sprungs gewöhnt hat, kommt man auch wesentlich weiter als zuvor. Das Spiel ist schnell erklärt: Sammle alle Objekte am Bildschirm und die Tür zum nächsten Level öffnet sich.

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.

2 Gedanken zu „Longplay: Mouse Trap (Amiga OCS/ECS)

  1. In den wirtschaftlichen Zeiten von massiver Wiederverwertung ist natürlich nichts auszuschließen, allerdings bauen Firmen gerne auf bekannten Marken auf, was bei Mouse Trap nicht der Fall ist. Nach über 20 Jahren den aktuellen Inhaber des Spiels herauszufinden, dürfte ebenfalls sehr abenteuerlich werden. Gefühlsmäßig und nach dem Abwägen der Fakten dürfte eine Wiederkehr von Mouse Trap unwahrscheinlich sein.

Kommentare sind geschlossen.