Veranstaltung: VCFe 14.0, 27-28. April 2013, München

Hans Franke ist der Veranstalter des europäischen Ablegers des Vintage Computer Festival. Die Türen des Münchner ESV öffnen sich heute und morgen, jeweils ab 10:00 Uhr. Das VCFe widmet sich in jedem Jahr einem Schwerpunktthema. Diesmal ist es: Lernen – mit und über den Computer.

Es gibt in altbewährter Manier die Ausstellung in der Haupthalle, Vorträge und einen kleinen Retroflohmarkt. Unter den Ausstellern befinden sich dieses Jahr unser frischgebackener Retro-Chefredakteur Dr. Stephan Höltgen aber auch der Retro-Verleger und Retro-Präsident Enno Coners.

An Ennos CSW-Stand gibt es ab 12:oo Uhr mittags das Amiga OCS Spiel Sqrxz und/oder Sqrxz 2 kostenlos auf Diskette für interessierte Besucher. Aufgrund Zeitmangels wurden vom Retroguru-Projektleiter Shahzad Sahaib lediglich 20 Disketten produziert – also nur solange der Vorrat reicht.

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.

3 Gedanken zu „Veranstaltung: VCFe 14.0, 27-28. April 2013, München

Kommentar verfassen