Schneider CPC auf dem MiST FPGA Board

Das MIST-FPGA-Board (MIST steht für Amiga und Atari ST) wurde entwickelt, um klassische Computer und Konsolen nachzubauen. Während die beiden Namensgeber und auch jede Menge andere bekannte Systeme, wie zum Beispiel das Nintendo NES, Commodore 64, ZX Spectrum, etc. bereits nachgebaut wurden, gibt es mittlerweile auch einen Nachbau des Schneider CPC für das MIST-Board. In der neuen Version r004.7.2 wird jetzt auch das Remake des Spiels R-Type unterstützt. Wer also schon ein MIST-FPGA-Board besitzt kann sich auch mal den Schneider CPC Core anschauen. Die benötigten Dateien und Informationen finden sich auf GitHub.

MIST-FPGA-Board

 

Tim Riemann

Über Tim Riemann

Tim hat in den 80ern seinen ersten Homecomputer bekommen und das war ein Schneider CPC. Seitdem ist er diesem Gerät treu geblieben und schreibt auf seiner Webseite (http://www.octoate.de) seit Ende der 90er News rund um den Schneider CPC.