PC-Spiel: Wonder Boy Returns (2016)

Also nun ist es wieder soweit, der nächste Retro-Klassiker wird verniedlicht und für den aktuellen Markt aufbereitet. Zugegeben, Wonder Boy Returns hat gegenüber dem klassischen Wonder Boy einen gewissen Charme und macht das Spiel für jüngere Spieler sicherlich eher zugänglich, aber müssen diese polierten Neuauflagen denn immer sein? Gibt es keine Kreativität mehr für Fortsetzungen? Egal wie kontrovers man es sehen kann oder will, eine Zielgruppe gibt es meistens für fast alles. Ob das nun gut oder schlecht ist, liegt im Auge des Betrachters.

Vielleicht sollte man nicht so streng sein, einige neue Elemente gibt es ja doch.

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.