C64 Spiel: Frogs (2017)

Nach dem Release von Shotgun im vergangenen Jahr folgt nun ein weiteres C64-Spiel von Dr. Wuro Industries namens Frogs, welches das spaßige 4-Spieler-Partykonzept in einen Froschteich verlegt und die Spieler ihren Kampf mit der Zunge gegeneinander austragen lässt – oder, je nach ausgewähltem Spielmodus, in Form eines Fliegen-Wettessens abläuft. Dabei muss stets darauf geachtet werden, nicht ins Wasser zu fallen, denn die Seerosenblätter, auf denen sich die Frösche hüpfend fortbewegen, verschwinden nach und nach von der Wasseroberfläche.

Um das Spiel zu viert spielen zu können, wird ein „4-Player Interface“ benötigt, mit dessen Hilfe zwei zusätzliche Joysticks an den C64 angeschlossen werden. Hierzu bietet die offizielle Website des Spiels (http://frogs.drwuro.com) nähere Informationen. Ist dieser Adapter nicht vorhanden oder finden sich nicht genug Mitspieler, so lässt sich das Spiel auch mit zwei oder drei Spielern spielen. Für die nötige Abwechslung sorgen 3 unterschiedliche Spielmodi (Battle, Bug Hunt, Countdown) sowie 6 verschiedene Froschteiche.

Der Download steht kostenlos zur Verfügung! Eine Boxed Version von Frogs mit 5.25″-Diskette und einigen Extras befindet sich bereits in Arbeit und soll Ende April veröffentlicht werden.

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.