Review: Lotus Turbo Challenge 2 für Amiga OCS (Angespielt! #243)

Der Retroluzzer spielt Lotus Turbo Challenge 2 auf dem Amiga!

Aus dem Inhalt:

Mit Lotus Esprit Turbo Challenge hatten Gremlin Graphics und der Entwickler Shaun Southern einen Überraschungshit gelandet. Ein Autorennen mit einem auf Heimcomputern bis dahin nicht gekannten Geschwindigkeitsgefühl, cooler Musik und grossartigem Gameplay musste natürlich einen Nachfolger bekommen, und so stand ein Jahr später „Lotus Turbo Challenge 2“ in den Startlöchern.

Das Rennen wurde noch etwas schneller und flüssiger. Im Singleplayer-Modus wurde das Spielfeld auf den gesamten Screen ausgedehnt und man konnte ein schönes Panorama mit weiten Horizonten und schönen Farben bewundern. Die Musik fiel in diesem Spiel leider weitgehend aus, der grossartige Titeltrack entschädigt dafür aber durchaus.

Tatsächlich vermisse ich die Musik im Spiel selbst aber gar nicht, denn das Fahr- und Motorengeräusch untermalt das Geschehen wunderbar und erzeugt zusätzliches Fahrgefühl.

Statt wie im ersten Teil um Plätze zu fahren, fährt man hier nur gegen eine Uhr, die einen daran hindern will, die CHECKPOINT!s zu erreichen. Nur wenn man das Ziel erreicht, darf man sich an der nächsten Strecke versuchen, ansonsten ist Feierabend. Wir kennen das alle nur zu gut von Out Run. ;)

Mehr gibt es nicht zu sagen. Lotus 2 ist ein arcadiges Autorennen und die Lotus-Reihe zählt zum Besten, was der Amiga zu bieten hat. Sie wurde schon damals oft kopiert, aber nie erreicht.

Speziell mit Freunden (Es gibt nicht nur 2 Player, sondern auch einen Netzwerk-Modus!) macht das richtig Spass.

Wer es nicht kennt, sollte das schleunigst nachholen und mir Bericht erstatten. Aber auch nostalgische Erinnerungen und Anekdoten dürfen unten dagelassen werden! :)

Ich freue mich über Kommentare, „Daumen hoch“ und am meisten wenn Du meinen Kanal abonnierst!

Du findest mich auch auf…
Facebook: facebook.com/DerRetroluzzer
Twitter: @Retrowurst1974
Instagram: der_retroluzzer
Google+: +DerRetroluzzer1974

In jedem Falle: Danke fürs Zusehen und bis bald mal wieder!

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.

Ein Gedanke zu „Review: Lotus Turbo Challenge 2 für Amiga OCS (Angespielt! #243)

Kommentare sind geschlossen.