Veranstaltung: PLAY AUSTRIA 2017, 15.-16. September 2017, Wien

Anlässlich der Messe PLAY AUSTRIA präsentieren sich am 15. und 16. September 2017 im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste / Semperdepot Wien erstmals alle Player der österreichischen Game-Szene.

BesucherInnen können auf einer Ausstellungsfläche von 800 m2 bei freiem Eintritt die Angebote, Aktivitäten und Games von Entwicklerstudios, Ausbildungsstätten, ForscherInnen und Initiativen aus ganz Österreich kennenlernen und sich mit den kreativen Köpfen austauschen.

Auf der LETS PLAY Stage finden informative Talks und Diskussionen zum Thema Games statt. Interaktive DIY Stationen runden das abwechslungsreiche Rahmenprogramm ab und laden das Publikum ein, selbst kreativ zu werden.

Anmeldungen als Aussteller sind noch bis 15. Mai möglich!

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.