Rückblick: Retro-Casino-Videospiele – wie alles begann

Wenn ich so vor mich hin zocke, wiege ich mich manchmal in süßer Wehmut: Mensch, ist die Zockerei doch alt geworden. Oder, ehrlicher formuliert: Mensch, bin ich doch alt geworden … wo ist die Jugend nur hin? Die Zockerjugend …

Doch dabei darf man nie vergessen – und das tröstet mich dann wieder etwas: Das Online-Gaming, wie wir es heute kennen, wäre ohne die traditionellen Spiele nicht möglich. Die Spieleindustrie entwickelt ständig neue Ideen und Innovationen, besonders im technologischen Bereich, doch ohne diese Veteranen wäre diese Reise gar nicht erst möglich. Alles baut halt aufeinander auf. Auch diese Reise hat also eine Vorgeschichte.

Und das gilt natürlich auch für meine Lieblingsreise, mein Lebensthema, meine liebste Aufgabe: die Reise durch die Welt des Glücksspiels. Die Spieleentwickler haben natürlich – eher früher als später – das Interesse des Publikums an Spielen erkannt, die sich um Casino, Glücksspiele und Wetten drehen. Es gab jedoch damals, als alles so richtig begann, d.h. in den 70ern und 80ern, nicht die notwendige Technologie, die Online-Casinos heute haben, um Funktionen wie den Casino Bonus oder  Bonus ohne Einzahlung zu realisieren; die Spiele konzentrieren sich insgesamt auf all die Casino-Klassiker, die wir nur zu gut kennen. Ich stelle euch heute mal zwei meiner Liebblings-Retro-Casino-Videospiele (geiles deutsches Wort übrigens) vor, die man mit der richtigen Konsole auch heute noch spielen kann:

Vegas Dreams

… wurde 1988 in Japan veröffentlicht und ist wahrscheinlich das erste Retro-Glücksspiel, das ein Mainstream-Publikum erreicht hat. 1990 kam es in die USA, als Casino Kid bei den Technologie-Fans schon beliebt war. Das Spiel verbindet eine Anzahl von Mini-Glücksspielen mit Interaktion. Es war eines der ersten Videospiele für Erwachsene. Gewinnt man, kann man im Videoabspann den Spieler sehen, wie er sein neues Luxusleben genießt. Wenn das Geld hingegen ausgeht, bekommt der Spieler eine letzte Chance:  eine letzte Drehung am Videospielautomaten kann einen Teil des Geldes zurückholen. Gewinnst du diese Runde, geht es weiter. Verlierst du auch hier, bist du komplett raus.

Abgesehen von den Glücksspiel- und Casino Elementen von Vegas Dream sind die Interaktionen mit den Charakteren des Spiels eine besonders interessante Eigenschaft. Der Spieler trifft während des Spiels zufällig auf Figuren. Manche möchten ihm helfen und dafür später belohnt werden, andere werden versuchen, ihm sein Geld zu stehlen. Man kann in diesem Spiel sogar eine Beziehung eingehen und heiraten, was dem Spieler entweder viel Geld bringen oder ihn im schlimmsten Fall in den Ruin treibt. Wenn man bedenkt, wie alt das Spiel ist, muss man sagen, dass es dafür ziemlich anspruchsvoll.

Casino Kid

… ist ein weiteres dieser frühen Mainstream-Casino-Spiele aus dem Jahr 1989. Es wurde zuerst in Japan veröffentlicht, die englische Version erschien noch im gleichen Jahr.  Das Spiel bietet eine Reihe von Casino-Mini-Spielen, die in eine Geschichte eingebunden sind: der Spieler geht –  in Anlehnung an Las Vegas – nach “Lost Wages” (verlorene Gehälter). Ziel des Spieles ist es, so viel Geld wie nur möglich zu gewinnen, bevor man es mit dem Casino-König aufnimmt, dem Feind des Spielers und ultimativen Boss des Spiels. In der 1993 veröffentlichten Folge muss Casino Kid neun Glücksspiel Experten in Spielen wie Blackjack, Roulette und Poker schlagen, bevor er endlich auf den letzten Gegner trifft.

Wie man es von einem Spiel aus dieser Zeit erwarten würde, sind die Grafiken im Vergleich zu heute eher simpel; in der zweiten Folge etwas besser. Und natürlich auch der Spielverlauf ist eher einfach, damals gab es solche Dinge wie Bonus Casino und Casino Bonus ohne Einzahlung noch nicht. Die beiden Spiele sind wirklich  absolut empfehlenswert für Spieler, die einen Eindruck davon gewinnen möchten, wie alles begann. Ihr habt Zeit und Lust auf Glücksspiel? Dann wäre das vielleicht etwas für euch.

Die Videospiele haben sich in Bezug auf  Grafiken, Komplexität und nicht zuletzt im Hinblick auf die Konsolen rapide entwickelt und stehen in keinem Vergleich zu ihren Vorgängern von damals. Heutige Online-Casinos bieten sehr viel bessere Spielfunktionen, doch diese Retro-Spiele haben immer noch einen gewissen Charme. Sie können mit den modernen Versionen nicht mithalten, bieten aber einen unglaubliches Spielvergnügen. Ach, wie schön sie war, die Zockerjugend … und wie toll es heute ist. Trotz allem :-)

Über Dieter

Dieter mag das Online-Zocken, mit und ohne Geld, und schreibt sporadisch darüber ;-) Er mag auch andere Themen, die sich rund um das Retrogaming drehen und ist deshalb neuer Autor in der Rubrik Specials.