Veranstaltung: 8. Retro-Börse für klassische Videospiele in Wien, 10. Dezember 2017, Wien

Die Wiener Retro-Börse wird acht Jahre alt! Morgen gibt es viele Händler die ihre Retro-Waren feil bieten und zwar auch wie letztes Jahr in der Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien. Der Einlass beginnt um 11.00h und die Börse endet um 16.00h. Der Eintritt kostet schlanke 5€.

Austeller:

* Andy Brenner
* Games & More
* Kurt Levent
* gameandwatch
* www.retrogamersplace.at
* ALEX
* D&S Game we are playing since the 80s
* www.macopologames.at
* Sebastian
* Robert Rodzos
* RETURN-Magazin, www.return-magazin.de
* www.anigame.at
* TI-99 Benutzergruppe Österreich
* Mustafa
* Kultboy.com
* Games & Toys Emporium
* www.jokershop.at
* www.gbx.at (www.facebook.com/gbx.at)
* NES Klassiker – Raritäten
* Markus
* Karl Österreicher (Ösi76)
* Rainer
* Michael Mrazek
* SUBOTRON Shop Abverkauf
* Mark Guttenbrunner
* Classic-Consoles-Center
* Reinhard
* Manfred
* Chris
* Brandstetter NES
* Sascha Gröll
* Sperlhofer Johannes
* Sue & Marco
* Martin
* Collectors Delight
* Roland Daxböck
* Videogamestore 1030 Wien
* KKSL
* Videospiele Hartwig
* Jürgen R.
* Alexandra

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.