Archiv für den Tag: 4. März 2017

Return #28

RETURN #28Return #28 ist als direkte Bestellung bereits verfügbar, am Kiosk deines Vertrauens in Kürze!

Aus dem Inhalt:

* Arcade-Klassiker: Space Invaders
* Neues Commodore-264-Spiel: The Lands of Zador
* Monty-Mole-Nachfolger: Barnsley Badger
* Das Quake des Ostens: Chasm the Rift
* Heicomputer wird zum Instrument: Midijoy
* Die Entstehung des Emulator Mame
* Vom Buch zum Film zum Spiel: Dune
* Die Story des Norton Commander
* Spielemagazinde der 80er und 90er, Teil 3
* Neues Computermuseu in Dortmund: Binarium
* Rückblick auf die größte C64-Demoparty: X`2016
* Eine (kurze) Geschichte des AmigaOS – Teil 7
* Tunnel-Hatz in der Spielhalle: Bagman
* Neu für den Jaguar: Xenon2 Megablast
* Review: Story of Thor (Sega Mega Drive)
* RETURN-Remix: SigmaSeven – Int. Karate
* und viele weitere Themen

Computerspielemuseum Berlin: Radio Game

Das COMPUTERSPIELEMUSEUM in Berlin hat ein Computerspiel entwickelt, das mittels Radiowellen verbreitet wird. Um im Verlauf des Monats März an das Spiel zu kommen, müssen die Users eines alten ZX Spectrum aufmerksam Radiospots verfolgen. Mittels einer Kassette können sie dann den charakteristischen Ton aufzunehmen, in dem die Daten des Spiels versteckt sind.

Doch das Museum passt sich auch an neue Technologie an: Diejenigen, die keinen ZX Spectrum besitzen, können den Ton, der das Spiel enthält, mit dem Smartphone aufnehmen und auf der offiziellen Webseite (www.historyworthplaying.com) spielen. Interessierte werden hier ein zweites Spiel finden, den “Museumsführer”, einen exklusiven und interaktiven Museumsführer, hinter dem sich Herausforderungen verstecken.

Besten Dank an Carmela Negrete für den Hinweis.

Veranstaltung: 11. Lange Nacht der Computerspiele, 29. April 2017, Leipzig, Deutschland

11. Lange Nacht der ComputerspieleAm Samstag, 29. April, lädt das Team der Computerspielenacht ein an die HTWK Leipzig. Vormittags findet dort der Hochschul-Informations-Tag (HIT) statt. Ab 14 Uhr übernehmen die Game-Enthusiasten den Lipsiusbau in der Karl-Liebknecht-Straße 145. Facebook Event und weiterführende Informationen unter: https://www.facebook.com/events/1875935582689067/