Archiv für den Tag: 7. Mai 2017

Veranstaltung: Langen Nacht der Ideen, 12. Mai 2017, Berlin

Am 12. Mai 2017 lädt die Stiftung Digitale Spielekultur in Kooperation mit dem Goethe-Institut und dem Auswärtigen Amt im Rahmen der „Langen Nacht der Ideen“ zu drei „Spielungen“ ins Game Science Center Berlin. Angelehnt an die „klassische“ Lesung zeigt das Format der Spielung unter dem Veranstaltungstitel „Digitale Spiele als Kulturbotschafter“, wie digitale Spiele im Kontext des kulturellen Austauschs wirken können.

Die Veranstaltung wird teilweise in englischer Sprache stattfinden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Rückkehr des Sinclair ZX Spectrum

Der Sinclair ZX Spectrum war in Deutschland bei den Verkaufszahlen dem Commodore 64 unterlegen. Auf den britischen Inseln hat der ZX Spectrum von allen Heimcomputern der 80er Jahre bis jetzt den höchsten hohen Kult-Status entwickelt. Es gab bzw. gibt mehrere Versuche, den ZX Spectrum wieder zu beleben. Die Rückkehr des Sinclair ZX Spectrum weiterlesen

Podcast: NAG #2

In der neuen Ausgabe des NAG-Podcasts ziehen Trebor, CZ-Tunes und Mitch van Hayden ein erstes Fazit zu den ersten Monaten NAG, reden über die Dokumentation „Die Amiga-Story“ sowie das Indie-Spiel „Thimbleweed Park“ und klären endgültig auf warum die Charaktere in „Mass Effect Andromeda“ so bescheiden ausschauen.

Veranstaltung: Game Circuit #18: Ludus Computatorius, 12. Mai 2017, Berlin

Eine weiteres Highlight in der „Game Circuits“ Reihe steht an:

Ludus Computatorius – Das Spiel im Schatten der Maschine unternimmt einen ersten Versuch, das Spiel in seiner reinen Substanz aus dem Schatten der elektrifizierten Rechenmaschine, des Computers, zu heben, um im nächsten Schritt das eigentliche Computerspiel zu beschreiben. Am Ende wird eine neue Differenzierung des Computerspiels angeboten: zum einen die des Computer-Spiels, dem die Maschine als Verlängerung des Körpers dient, ähnlich einem Tennis- oder Golfschläger, und zum anderen die des Computerspiels, eines Spieles, das ohne Maschine nicht spielbar wäre.

Nach einem einführenden Vortrag von David Friedrich stehen unterschiedliche Spielstationen zum Spielen historischer und zeitgenössischer Spiele zur Verfügung.

Der Eintritt ist wie immer frei. Gäste sind herzlich eingeladen!

Mehr Informationen gibt es auf Facebook via https://www.facebook.com/events/650905928442477/.

Video: Altraz, AceMan & Ragnarok Interview Revision 2017

VisioRetron hat ein Teil des Retroguru-Teams auf der Revision 2017 angetroffen. Xump 2 schaffte es letztendlich in der Gamedev Competition auf den ersten Platz. Wir berichteten bereits in einem Kurzartikel über das Spiel.

Nach Rücksprache mit den Entwicklern wird das Spiel derzeit für einen Final-Cartridge Release überarbeitet.

Video: Commodore Amiga Vs. Arcade – Part 6

In this sixth episode of Commodore Amiga Vs. Arcade Laird’s Lair looks at ten more classic coin-op conversions for the 16-bit powerhouse.

Games Listing:

00:14 Arkanoid II: Revenge of Doh (Taito)
01:26 Asteroids (Atari)
02:41 Bad Dudes Vs. Dragon Ninja (Data East)
03:56 Beast Busters (SNK)
05:08 Ghouls ‚N Ghosts (Capcom)
06:13 Hard Drivin‘ (Atari)
07:29 Ninja Spirit (Irem)
08:39 Super Hang-On (Sega)
09:46 The New Zealand Story (Taito)
10:52 Total Carnage (Midway)

Veranstaltung: PLAY AUSTRIA 2017, 15.-16. September 2017, Wien

Anlässlich der Messe PLAY AUSTRIA präsentieren sich am 15. und 16. September 2017 im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste / Semperdepot Wien erstmals alle Player der österreichischen Game-Szene.

BesucherInnen können auf einer Ausstellungsfläche von 800 m2 bei freiem Eintritt die Angebote, Aktivitäten und Games von Entwicklerstudios, Ausbildungsstätten, ForscherInnen und Initiativen aus ganz Österreich kennenlernen und sich mit den kreativen Köpfen austauschen.

Auf der LETS PLAY Stage finden informative Talks und Diskussionen zum Thema Games statt. Interaktive DIY Stationen runden das abwechslungsreiche Rahmenprogramm ab und laden das Publikum ein, selbst kreativ zu werden.

Anmeldungen als Aussteller sind noch bis 15. Mai möglich!