Veranstaltung: 2. Retrobörse für klassische Videospiele in München, 28. April 2018, München

In rund zwei Wochen findet man die Retrobörse für klassische Videospiele in München zum zweiten Mal in der bayerischen Landeshauptstadt! Aufgesperrt wird um 11:00 Uhr und ab nach Hause gehts spätestens um 16:00 Uhr. Zahlreiche Gleichgesinnte und Verkäufer freuen sich auf euren Besuch. Der Eintritt schlägt mit 6 Euro zu Buche.

Der Veranstaltungsort ist dieses Mal nicht mehr in der Nähe vom Ostbahnhof sondern in der „Hachinga Halle“ in Unterhaching (zirka 10 Minuten mit der S-Bahn vom Ostbahnhof) und dann ein akzeptabler kleiner Fußmarsch.

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.