Video: MIGs Yesterchips – Folge #075 vortex Golden Gate (Teil 2)

Neben Commodore entwickelte und vertrieb auch der deutsche Hersteller Vortex Brückenkarten für den Amiga. In dieser Folge schauen wir uns an, was die Karten im allgemeinen ausmacht, wie man sie installiert und was darauf so alles läuft.

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.