Der Produzent von Super Mario Odyssey spricht über die Faszination mit Marios Brustwarzen

Seit über drei Jahrzehnten ziert Nintendos Mario unsere Bildschirme zum größten Teil in dem kultigen roten Anzug, der erstmals 1981 in Donkey Kong debütierte. Aber zum ersten Mal ging Mario letztes Jahr in Super Mario Odyssey ohne Hemd aus – und wie man erwarten könnte, hatte das Internet seine Meinung.

Dank der heroischen, hutförmigen Cappy hat Mario neue Moves, die Sie dazu bringen werden, seinen traditionellen run-and-jump Gameplay-ähnlichen Cap Jump, Cap Throw und Capture zu überdenken. Nutzen Sie gefangene Kohorten wie Feinde, Objekte und Tiere, um durch das Spiel zu kommen und jede Menge versteckter Sammlerstücke aufzudecken. Und wenn Sie Lust haben mit einem Freund zu spielen, geben Sie ihm einfach einen Joy-Con ™ Controller! Spieler 1 steuert Mario, während Spieler 2 Cappy steuert. Dieses 3D-Mario-Abenteuer im Sandbox-Stil ist voll von Geheimnissen und Überraschungen sowie spannenden neuen Königreichen.

Während man denkt, dass so etwas als Teil eines Videospiels akzeptiert wird, begannen Internetphilosophen und Wissenschaftler über die Areolen zu debattieren und fragten sich sogar, ob er einen richtigen Bauchnabel hatte. In einem neuen Interview von Nintendo geht Super Mario Odyssey-Produzent Yoshiaki Koizumi auf einige der brennenden Fragen ein, die das Internet in den letzten Monaten in Bezug auf das Spiel gehabt haben könnte.

Wie zu erwarten, sagt er zum Thema Mario’s Brustwarzen durch Übersetzung, dass er nicht erwartet hätte, dass es ein Diskussionsthema unter Fans ist und es war wirklich überraschend. Er hörte auch Leute, die das Thema von Marios Bauchnabel diskutierten, und Koizumi denkt, dass er vielleicht das Thema auf der Designseite der Dinge noch einmal besprechen muss. Er lässt sich auch über die Debatte nieder, ob Toads Kopf tatsächlich ein Hut oder ein Teil seines Körpers ist und bestätigt, dass es tatsächlich Teil seiner Anatomie ist.

In dem Video wird auch darüber gesprochen, wie das Team sorgfältig auswählen musste, welche Teile des Mario-Universums in den Flashback-Momenten geehrt werden sollten und dass Super Mario 64 eine starke Inspiration für das aktuelle Spiel war. Super Mario Odyssey ist jetzt auf Nintendo Switch verfügbar. Ich kann aber nicht lange Games ohne Geld spielen, wie ihr alle wißt. Für mich gibt es ja zum Glück zahlreiche Online Slots und Tischspiele, die ich auf verschiedenen Online-Platformen jetzt spielen kann. Denn irgendwann kribbelt es doch wieder und das risikolose Game muss zurückstehen.

Apropos Geld: Der Produzent verschwieg keine Details zu versteckten Bereichen innerhalb des Spiels, gab aber an, dass viele schwer zu erreichende Bereiche, die mit Münzen bevölkert sind, als Hommage dienen, da die Mitglieder des Debugging-Teams diese Bereiche anfangs beim Testen gefunden haben. Es geht letztlich auch bei Mario nicht ohne Kohle ;-)

Dieter

Über Dieter

Dieter mag das Online-Zocken, mit und ohne Geld, und schreibt sporadisch darüber ;-) Er mag auch andere Themen, die sich rund um das Retrogaming drehen und ist deshalb neuer Autor in der Rubrik Specials.