Mein Rückblick 2018: Die legendärsten Retro-Spiele aller Zeiten

Vielen Gamern wird allzu oft vorgeworfen, dass sie nur den neusten Trends folgen und daher immer die neuesten Spiele und modernstes Equipment besitzen. Zum Teil stimmt das auch, denn FIFA 2019 oder ein anderes, anspruchsvolles Spiel lässt sich einfach nicht auf einem Computer mit veraltetem Prozessor spielen. Trotzdem erinnern sich viele Gamer voller Nostalgie an die guten alten Zeiten, als die Pixelgrafik den höchsten Stand der Technik darstellte.

Quelle: Pexels

Obwohl Computerspiele durch eine immer bessere Grafik, atemberaubende Sounds und spannende Storys bestechen, gibt es in der Geschichte einige Exemplare, die den meisten Gamern für immer in Erinnerung bleiben werden. Vor allem heutzutage sind Retro-Spiele ganz oben der Beliebtheitsskala. So weit oben eigentlich, dass viele Unternehmen antike Zockerperlen wieder zum Leben erwecken wollen. Ein Beispiel ist der Elektronik-Gigant Sony, der für Ende 2018 die Retro-Konsole PlayStation Classic angekündigt hat, und zwar mit 20 vorinstallierten Spielen – ein perfektes Geschenk für alle Nostalgiker unter Gamern.

Top Klassiker der Gaming-Industrie

Es gibt zahlreiche Retro-Spiele, die die Gaming-Szene der letzten paar Jahrzehnte stark geprägt haben, darunter finden Sie aber wahre antike Prachtstücke, die noch heute höhere Preise auf dem Markt erreichen, als die modernsten Highend-Spiele.

Die beste Wahl für ein bisschen Gehirntraining ist Minesweeper. Obwohl an und für sich ein simples Spiel, das jedem Windows Betriebssystem bis Windows 7 von Microsoft hinzugefügt wurde, war bei Minesweeper viel logisches Denken angesagt, um alle Felder zu entdecken, wo keine Minen verborgen waren. Und das hat manchem Gamer und Nicht-Gamer viele Schwierigkeiten bereitet. Eine drohende Stoppuhr war auch keine große Hilfe. Ein weiterer Klassiker unter Computerspielen war Asteroids, bei dem Sie Asteroiden und UFOs im Weltall zerstören mussten. Zuerst als Spielautomat und später als Computerspiel, wurde Asteroids von Atari zu einer der größten Erfolgsgeschichten der Gambling-Industrie.

Der Klassiker Tetris gehört zu jenen Spielen, die auch ohne hochauflösende Grafiken süchtig machen können. Die erste Version dieses puzzleartigen Computerspiels stammt aus den 80er Jahren und gilt heute als der Computer-Spielklassiker schlechthin. Das berühmte Klötzchen-Spiel hat sogar einige alte Rekorde gebrochen und neue aufgestellt, darunter als ein Spiel, das auf den meisten Plattformen verbreitet ist mit insgesamt 65 Portierungen. Obwohl sogar die Profi-Tetris-Spieler Level 30 für ein Mythos halten, ist einem Teenager aus den USA gelungen, den berüchtigten 30. Level zu erreichen.

Quelle: Pexels

Klassische Online-Spiele in modernem Gewand

All die klassischen Computerspiele, die Geschichte gemacht haben, finden Sie mittlerweile im Internet, wo Sie alte Erinnerungen wiederbeleben können. Darüber hinaus können Sie zahlreiche Kartenspiele online genießen und viele weitere Klassiker in neuem Gewand bei Online Casinos wie William Hill wiederentdecken. Tatsächlich erfreuen sich gerade die neu aufbereiteten Retrospiele bei den virtuellen Spielbanken großer Beliebtheit. Für die entsprechende Atmosphäre sorgen Live Spiele, die in Echtzeit per Stream angeboten werden. So können Sie vor Ihrem Computer sitzen und den Croupier dabei beobachten, wie er die Karten für die nächste Pokerpartie mischt und verteilt.

Sowohl die Neuauflagen beliebter Spieleklassiker als auch die Originalversionen haben ihren Reiz und finden auch unter der neuen Generation von Gamern zu Recht begeisterte Anhänger.

Dieter

Über Dieter

Dieter mag das Online-Zocken, mit und ohne Geld, und schreibt sporadisch darüber ;-) Er mag auch andere Themen, die sich rund um das Retrogaming drehen und ist deshalb neuer Autor in der Rubrik Specials.