Retro 00:01 von Constantin Gillies

Zur Weihnachtszeit gibt es noch ein wenig mehr Retro.
Constantin Gillies hat seinen neuen Roman fertiggestellt.
Die Geschichte spielt genau in der jetzigen Jahreszeit und könnte nicht passender sein.

Computerforensiker Schröder ist unten angekommen: bei der Firma rausgeflogen und von seiner Freundin Harriet abserviert. Doch ein Mord ändert plötzlich alles: Ein Mann wird am Flughafen mit einem chemischen Kampfstoff vergiftet. Einziges Beweisstück ist seine Digitaluhr, ein Modell aus den Achtzigern. Ermittlerin Harriet, die auf den Fall angesetzt wird, bittet Schröder, das Relikt zu untersuchen. Der wittert schon seine zweite Chance bei ihr und sagt zu. Doch plötzlich läuft alles aus dem Ruder: Hacker greifen Harriets Computer an, Schröders Nachbar wird zusammengeschlagen, sein Kumpel Leines verschwindet spurlos. Die IT-Profis sind selbst ins Visier der Attentäter geraten. Und ihre Zeit läuft ab: 00:10, 00:09

zum Buch
www.csw-verlag.com/00-01

zum eBook
www.csw-verlag.com/00-01-digital-ebook