Von Tennis for Two zu Mario Tennis Aces: die besten Tennisspiele aller Zeiten

In einer Zeit, in der die Sportgames von Fußballsimulation wie PES und FIFA dominiert werden, fällt die Sportart, mit der das Gaming überhaupt begann, leider deutlich ab: Die Sprache ist vom guten alten Tennis – Tennis war tatsächlich das allererste Videospiel der Geschichte. Ob es damit zusammenhing, dass in den frühen Jahren des Videospielbooms Tennisspiele das Sportgenre dominierten, lässt sich nicht sagen. Doch wo heute der Fußball auf dem Bildschirm gekickt wird, wurde zuvor der Ball über das Netz geschlagen. Von Virtua Tennis und Top Spin in den frühen 2000ern bis hin zu Mario Tennis Aces haben diverse Tennisspiele die Gamingwelt geprägt.


Das erste Videospiel war Tennis

Im Jahr 1958 entstand im amerikanischen Brookhaven National Laboratory das erste Videospiel aller Zeiten. Der Physiker William Higinbotham baute eine Art Konsole aus einem Analogcomputer, einem Oszilloskop und den allerersten Controllern: zwei Kästen mit einem Knopf und einem Hebel. Das Spiel war Tennis for Two und entsprach lediglich einem grünen Punkt, der mithilfe der Controller hin und her geschlagen werden musste. Es war nicht viel, doch gleichzeitig war es gigantisch, eben das erste Videospiel, das zudem auch als Vorgänger zum legendären Pong Arcadegame gilt.

Virtua Tennis

Sega brachte als Videospielgigant 1999 den Tennishit der frühen 2000er auf den Markt. Virtua Tennis sollte zu einem der beliebtesten Games werden, dem diverse Nachfolger folgten. Virtua Tennis 2 und 3 zeigten ähnliche Erfolge wie der erste Teil und dominierten das Genre mit einem fesselnden Gameplay und lustigen Minigames. Virtua Tennis 4 kam 2011 auf den Markt und setzte sogar seinen Vorgängern noch einen drauf. Ähnlich wie beim Fußball in FIFA gibt es in Virtua Tennis 4 echte Spieler aus der Tenniswelt. Somit lässt sich unter anderem als Novak Djokovic auf den Platz laufen, der aktuell beim Wettanbieter bet365 bei den Tennis-Wetten mit einer Quote von 2.25 (Stand 10.07.) als Favorit auf den Sieg beim US Open gehandelt wird. Natürlich ist auch der Favorit unter den Frauen, Serena Williams, in Virtua Tennis 4 spielbar. Im Vergleich zum ersten Videospiel aller Zeiten hat sich hier also vom hin und her springenden grünen Punkt einiges getan.

Top Spin

Direkter Konkurrent zu Virtua Tennis ist das Spiel Top Spin, welches 2003 auf den Markt kam und sich mit vorherig genanntem Spiel ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte. Das Simulationsspiel verpasst dem Tennis-Genre einen neuen Ansatz, denn anstatt nur so fest es geht den Ball zu schlagen, heißt es hier, Köpfchen einzusetzen. Strategie, Skill und Präzision sind gefragt. Die vierte und neuste Version des Simulationsgames kam ebenfalls 2011 auf den Markt und enthält 25 Tennis-Stars zum Auswählen. Top Spin 4 wurde von Games Aktuell sogar als das wahrscheinlich beste Tennisspiel bezeichnet!

Mario Tennis: Ultra Smash Release Date A“ (CC BY 2.0) by BagoGames

Mario Tennis Aces

Auch unser Lieblingsklempner mit Kultfaktor hat sich bereits den Tennisschläger gegriffen. Im Jahr 2000 startete Mario Tennis mit einem Singleplayer-Game auf dem Game Boy, das bereits damals begeisterte. Mit RPG-Elementen arbeitete man sich hier im Turnier nach oben, sammelte Erfahrung und wurde besser. 2018 trat Mario wieder auf den Platz, diesmal allerdings mit dem Arcade-Game Mario Tennis Aces auf der Nintendo Switch. Es gehört wie auf der Website Business Insider aufgelistet mit über 2,5 Millionen verkauften Einheiten zu den erfolgreichsten Switch-Games. Mit Mario, Luigi, Peach, Wario und Co. geht es in diesem bunten und lustigen Tennisgame auf den Platz.

Tennisgames prägen bereits seit jeher das Sportgenre der Videospiele. Während sie in den frühen 2000ern unglaublich beliebt und dominierend waren, scheinen sie in den letzten Jahren an Bedeutung verloren zu haben. Schade, denn Tennis spielte ich früher nicht nur am Computer sehr gerne. Immerhin bringen die Klassiker Virtua Tennis und Top Spin auch nach 20 Jahren noch immer jede Menge Freude und mit Mario und seiner Crew besteht sowieso kein Zweifel, dass Spaß angesagt ist.

Dieter

Über Dieter

Dieter ist Zocker alter und Gambler ganz alter Schule. Er treibt sich gleichermaßen auf Retropartys und in den Casinos dieser Welt rum. Inzwischen nur noch wenige Jahre von der Rente entfernt, widmet der Finanzberater seine Freizeit vorrangig dem C64, aber auch Maschinen von Atari. Wenn Dieter zockt, dann sowohl mit als auch ohne Geld.