Archiv für den Monat: Mai 2019

Die Qual der Wahl: ein Lob auf Rankings und Listen

Wie gerne würde ich es noch einfacher haben. Aber die Welt stellt einen immer vor viele Entscheidungen, die zu treffen sind. Schwierig für faule Menschen wie mich. Oder zumindest anstrengend.

Die Qual der Wahl: ein Lob auf Rankings und Listen weiterlesen

Retro-Kultur und moderne Spiele: Neuauflagen, Minikonsolen und alte Perlen in neuem Gewand

Quelle: Pexels

Retro-Kultur und moderne Spiele: Neuauflagen, Minikonsolen und alte Perlen in neuem Gewand weiterlesen

Slow Gaming: Altersadäquates Retro-Zocken hat einen Namen

Man wird nicht jünger. Und da ich letztens so sehr über Bergfest, C64 und alte Spiele gejubelt habe, möchte ich die Jubelarie heute fortsetzen und mein Loblied auf Slow Gaming fortsetzen. Denn Slow Gaming paßt wunderbar zu mir, meinem Alter, meinem Leben – und ist damit die logische Konsequenz meiner mentalen Einstellung gegenüber Computerspielen. Slow Gaming: Altersadäquates Retro-Zocken hat einen Namen weiterlesen

Interview mit Benedict Braitsch zum baldigen Release von Ultracore

Foto (C) Striclty Limited Games

Die Stuttgarter von „Strictly Limited Games“ sind für die Veröffentlichung von limitierten, physischen Sammlereditionen digitaler Spiele für PlayStation 4, PlayStation Vita und Nintendo Switch bekannt. In den letzten Wochen gab es eine kleine Sensation.

Der Amiga Action-Platformer „HardCore“ wurde vor über 25 Jahren von „Digital Illusions“ entwickelt – jene Truppe die auch für die Pinball Dreams Umsetzung auf klassischen Amigas verantwortlich war. Der Publisher „Psygnosis“ widmete sich kurz vor Fertigstellung des Spiels bereits der nächsten Generation an Spielgeräten und stoppte die Veröffentlichung.

2010 führte Olaf Gustaffsson, der Musiker des Spiels, auf der schwedischen Demoparty Datastorm in Göteborg einen XBOX 360 Prototyp vor. Er und seine Kollegen hielten am Projekt fest. Etliche Jahre später scheint man mit Strictly Limited Games einen Publisher gefunden zu haben, der auch die Ziellinie erreicht. Das Spiel wird so mindestens Next-Generation Gamer im Sommer 2019 unter dem Namen “Ultracore” erfreuen.

Benedict Braitsch von Strictly Limited Games war so freundlich und hat sich für  uns Zeit genommen. Interview mit Benedict Braitsch zum baldigen Release von Ultracore weiterlesen

Video: C64 Cracktro Marathon

Wer heute noch nichts vor hat… wie wäre es mit 12 Stunden feinster C64 Cracktros?

Return #37

Return Magazin #37

Return #37 ist als direkte Bestellung als auch am Kiosk deines Vertrauens verfügbar!

Aus dem Inhalt:

* Durchgezappt XL: Batman
* Same Same but Different
* Lost & Found: War Mission
* Die Geschichte der Build-Engine
* Neu für den C64: Aviator Arcade II
* M.U.L.E.-Nachfolger: Space Moguls
* Review: Operation Alexandra (CPC)
* Neues Betriebssystem: AmigaOS 3.1.4
* Neu und verpixelt: Lovecraft’s Untold Stories
* Steve Bak – Vom Spätzünder zur Avantagarde
* Neu für Amiga: Power Glove Reloaded
* Review: Fork Parker’s Crunch Out
* Auf den Atari ST portiert: Frogs
* Arcadeklassiker: Kangaroo
* Crossover: Super Hang On
* und viele weitere Themen

Veranstaltung: 5. Retrobörse Saar, 25.05.2019, Völklingen, Deutschland

Die fünfte Ausgabe der Retrobörse Saar findet morgen statt. Mit großartiger Unterstützung der Stadt Völklingen gibt es dieses Mal rund 2000m² Ausstellungsfläche, da ist für jeden etwas dabei! Es gibt wieder massig Retrozeugs vor Ort! Videospiele, Konsolen, Filme, Comics, Actionfiguren, Spielzeug, Sammlerartikel, …

Wenn man vom aktuellem Wachstum ausgeht, wer weiß, vielleicht gibt es beim nächsten Mal ja eine Ausstellungsfläche von 2500m² ;-)

Das reicht: Alt und gut wie ein Commodore-Rechner

Ja, ich bin alt. Als Mann, der die 50 schon überschritten hat, in Deutschland lebt und gerne zockt, paßt wahrscheinlich das Attribut „Alter weißer Mann“ sehr gut zu mir. Nun ja, dann ist das eben so. Irgendwann mag man es halt ein wenig bequemer und überläßt das Toben den Jüngeren, auch digital. Ja, ihr könnt mich damit mental alt nennen, aber mir ist mein C64 nun mal lieber als jeder VR-Kram. Ich muß nicht mehr alles ausprobieren. Ich bin körperlich fit und jedes Jahr aufs Neue bereit für das Sportabzeichen. Mental jedoch bin ich längst angekommen. Und wo ich bin, gibt es kein Fortnite.
Das reicht: Alt und gut wie ein Commodore-Rechner weiterlesen

Kickstarter: ZZap! 64 Annual 2020

ZZap! 64 was the magazine that every 64 owner went to for honest, frank reviews of the games to buy for the system as well in-depth features and „cutting-edge“ humour from the likes of Gary Penn and Julian Rignall. The icing on the already calorie rich cake was Oliver Frey’s stunning covers, depicting aliens, space and military scenes and some ladies. Last year we ran a Kickstarter campaign to fund the production of a ZZap! 64 Annual – the campaign was successful and the final product was very well received in the Commodore 64 scene and beyond.

So the ZZap! 64 team felt the need to get together this year once again to produce a follow up annual – and we have been working on its production for some months now with the aim of getting it out to you in September in readiness for Christmas 2019 – an annual 2020 for XMAS, just like the old days!