Alle Beiträge von Dieter

Dieter

Über Dieter

Dieter mag das Online-Zocken, mit und ohne Geld, und schreibt sporadisch darüber ;-) Er mag auch andere Themen, die sich rund um das Retrogaming drehen und ist deshalb neuer Autor in der Rubrik Specials.

Ich brauche sie: Handycases im Retro-Stil

Ich bin viel unterwegs, ihr wisst das. Und ich bin gern gut drauf. Da geht schon mal das eine oder andere Gerät zu Bruch, so im Eifer des Gefechts. iPhones sind halt kein Brotkasten, da muss man nur mal schief gucken und schon knackst es im Display.

Ich brauche sie: Handycases im Retro-Stil weiterlesen

Damit kann man die Zeit zurück-„drehen“

Wenn mal etwas eine lange Vergangenheit hat, dann Glücksspiel: Schon im alten, vorkaiserlichen China würfelten die Leute um Geld und auch das alte Rom war sowieso eine goldene Zeit für Pferdewetten. In der Moderne entwickelten sich dann immer mehr Glücksspiele, für die man keinen Spielpartner nötig hatte: Die Spielautomaten, neudeutsch auch Slots, wurden immer beliebter – auch wenn ihr bisweilen hohes Risiko ihnen den unliebsamen Spitznamen des „einarmigen Banditen“ einbrachte.

Damit kann man die Zeit zurück-„drehen“ weiterlesen

Mein Rückblick 2018: Die legendärsten Retro-Spiele aller Zeiten

Vielen Gamern wird allzu oft vorgeworfen, dass sie nur den neusten Trends folgen und daher immer die neuesten Spiele und modernstes Equipment besitzen. Zum Teil stimmt das auch, denn FIFA 2019 oder ein anderes, anspruchsvolles Spiel lässt sich einfach nicht auf einem Computer mit veraltetem Prozessor spielen. Trotzdem erinnern sich viele Gamer voller Nostalgie an die guten alten Zeiten, als die Pixelgrafik den höchsten Stand der Technik darstellte.

Mein Rückblick 2018: Die legendärsten Retro-Spiele aller Zeiten weiterlesen

Spielautomaten im Retro-Stil

Spielautomaten im Retro-Stil weiterlesen

Wie shoppt der Retrofan Computerzubehör und vieles mehr? Die perfekten Angebote im Internet finden

Ja, auch der alte Retro-Onkel braucht man neues Equipment. Mein BTX-Terminal liefert mir halt keine Facebook-Timeline. Mittlerweile ist es aber auch nicht mehr sonderlich schwer, eine Reihe an hilfreichen Informationen und auch Shops im Internet zu finden, die Fans wie mich erfreuen, sprich: neue Sachen ebenso wie Retroequipment liefern. Denn ich bestelle neu und alt.

Wie shoppt der Retrofan Computerzubehör und vieles mehr? Die perfekten Angebote im Internet finden weiterlesen

Der alte Hase und die jungen Küken: die wichtigsten Wetttipps für die, die Rom und den C64 verpasst haben

Mal ehrlich, es ist doch ganz einfach: Unter einer Wette versteht man, den Ausgang eines Ereignisses richtig zu erraten. Ende. Dafür braucht ihr nicht den alten Hasen, der euch jungen Küken die Onlinewettwelt erklärt und schon auf dem C64 zockte. Dabei ist dieser beliebte Zeitvertreib auf keinen Fall neu. Ganz im Gegenteil: schon in der Antike wetteten Menschen um Geld und Wertgegenstände. Vom Brotkasten war damals noch nicht die Rede, keine Frage. Aber schon damals ging es wie heute oft um Sport. Und natürlich um Spaß. Muß man mehr wissen? Wollt ihr mehr wissen? Dann mal los:

Der alte Hase und die jungen Küken: die wichtigsten Wetttipps für die, die Rom und den C64 verpasst haben weiterlesen

Atari Asteroids und Co: kaskadiert zocken

Habt ihr schon mal etwas von Kaskadierung gehört? Nein, Style Sheets sind damit nicht gemeine. Es geht um eine aufregende und tolle Variante der sich sonst immer nur drehenden Walzen eines Slot-Automaten. Genau das Richtige für euren Zockerfreund Dieter! Denn ich war mal wieder unterwegs, online wie offline, und hab etwas gezockt.

Atari Asteroids und Co: kaskadiert zocken weiterlesen

Coole Game-Projekte von digital bis analog: Kickstarter macht’s möglich!

Ohne Moos nix los… wenn es eines gibt, was uns die Vergangenheit gelehrt hat, dann dass keine noch so gute Idee im Gaming-Bereich – so umwerfend sie auch sein mag – realisiert werden kann, ohne dass entsprechend große Finanzmittel dahinterstehen.

Coole Game-Projekte von digital bis analog: Kickstarter macht’s möglich! weiterlesen

Back to the 80s: Spielhöllen on- und offline

Könnten die Menschen und vor allem die Spieler aus den Achtziger Jahren uns heute beobachten, ja, sie wären unter Garantie und ohne jeden Zweifel neidisch. Denn wer damals ein Videospiel hatte, der war fast schon der König im eigenen Freundeskreis. Personal Computer und Laptops waren für die meisten nicht mehr als eine exotische (weil vor allem teure, aber auch sehr komplexe) Idee. Wer erinnert sich nicht an Preise im mittleren vierstelligen Bereich – und dazu nahezu lächerliche Hardwareausstattung? (Gemessen an heutigen Standards.) War man ein echter Spielefan ohne Konsole, konnte man von Glück reden, wenn man in einer Großstadt lebte (wie zum Beispiel in meinem Falle in West-Berlin ;-).

Back to the 80s: Spielhöllen on- und offline weiterlesen