Alle Beiträge von Dieter

Dieter

Über Dieter

Dieter mag das Online-Zocken, mit und ohne Geld, und schreibt sporadisch darüber ;-) Er mag auch andere Themen, die sich rund um das Retrogaming drehen und ist deshalb neuer Autor in der Rubrik Specials.

Zocken: Gestern besser als heute

Viele Leute über 30 erinnern sich wahrscheinlich noch an die gute alte Zeit der klassischen Spiele, die sowohl viele der Fans als auch die Presse als das „Goldene Zeitalter“ der Spiele bezeichnen. Die meisten Spieler hatten damals wenig Interesse, über Politik oder soziale Probleme zu diskutieren, wenn es um Spiele ging. Auch der Presse ging es eher darum, ihre Inhalte zu verbreiten und in Umlauf zu bringen, als sich auf Kreuzzüge für mehr soziale Gerechtigkeit einzulassen. Spiele waren im Allgemeinen einfache Angelegenheiten. Relativ dünne Hintergrundgeschichten sollten die Finger der Spieler für längere Zeit beschäftigen, anstatt als Vehikel für Predigten zu dienen.

Zocken: Gestern besser als heute weiterlesen

Onlinespiele in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Onlinespiele sind etwas, das die meisten Menschen heute als selbstverständlich ansehen. Die eigenen Lieblingsspiele online zu spielen oder nach Belieben in Online Casinos einzutauchen, ist heutzutage einfach Normalität. Genau wie bei allen anderen Dingen steckt auch hinter dieser Entwicklung eine Geschichte. Abgesehen davon wird es auch in Zukunft weitere Verbesserungen geben, weil sich die Technologie und die Möglichkeiten mit der Zeit weiterentwickeln.

Onlinespiele in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft weiterlesen

Nur Gewinn, nie Verlust: Zerstreuung im Retroraum

Meine Güte, bin ich alt. Also zumindest fühle ich mich so, wenn ich mir die Retrocomputingwelt anschaue. Mit 40 gehört man ja schon fast zu den Jüngeren, und dieses Alter habe ich längst hinter mir gelassen. Kinder, werdet erst einmal 50 – dann werdet ihr sehen, wieviel Leben schon hinter euch liegt. Wobei … im Falle der Retroszene ist die Erinnerung daran immerhin golden. Ja, ich erinnere mich gern. Liegt an den Rechnern, den Erlebnissen, der Gemeinschaft. Aber was, wenn man genau diese positiven Erlebnisse so nicht hat? Was, wenn von der Zerstreuung außer verlorener Zeit nichts übrigbleibt? Nur Gewinn, nie Verlust: Zerstreuung im Retroraum weiterlesen

Loot Crates: Das Glücksspiel im Videospiel

Glücksspiele waren schon immer Bestandteil der menschlichen Geschichte. Menschen schließen Wetten darüber ab, ob sie etwas Bestimmtes schaffen oder ein festgelegtes Ziel erreichen. Als Wetteinsätze dienen Geld, Wertgegenstände, etc. Es ist quasi im menschlichen Bewusstsein verwurzelt, ab und zu etwas zu riskieren, um unsere eigenen Lebensumstände zu verbessern. Auf Spiele haben die Menschen bereits seit der Ära der Pharaonen gewettet, und auch in der heutigen Zeit ist das Glücksspiel noch Teil vieler Spiele, die wir spielen. Casinospiele sind – ihr kennt das von mir – das offensichtlichste Beispiel, doch auch in anderen Spielarten erleben wir das Glücksspiel-Element mittlerweile auch ganz neue Art.

Loot Crates: Das Glücksspiel im Videospiel weiterlesen

Zehn Jahre iPhone – ist Apple damit auch retro?

Iphone! Dieses Wort, diesen Namen kennt jeder auf der Welt und jeder Dritte auf der Welt scheint ein Besitzer dieses Gadgets zu sein. Apple hat diese Handys so bekannt gemacht, dass die neuen Ausgaben jedes Jahr von gefühlten Milliarden von Apple-Fans mit Ungeduld erwartet werden. Die Menschen stehen ein paar Tage in der Schlange, um ein neues iPhone zu kaufen oder um sogar der oder die Erste zu sein, die dieses Handy besitzt. An dem ersten Tag des Verkaufs werden wahnsinnig viele iPhones gekauft, jeder will diese neue Erscheinung haben, anfassen, ausprobieren. War das eigentlich jemals früher mit C64 und Co. auch so? Und: ist das iPhone eigentlich retro? Ist Apple noch  – oder dadurch: schon wieder – retro?

Zehn Jahre iPhone – ist Apple damit auch retro? weiterlesen

Rückblick: Retro-Casino-Videospiele – wie alles begann

Wenn ich so vor mich hin zocke, wiege ich mich manchmal in süßer Wehmut: Mensch, ist die Zockerei doch alt geworden. Oder, ehrlicher formuliert: Mensch, bin ich doch alt geworden … wo ist die Jugend nur hin? Die Zockerjugend …

Doch dabei darf man nie vergessen – und das tröstet mich dann wieder etwas: Das Online-Gaming, wie wir es heute kennen, wäre ohne die traditionellen Spiele nicht möglich. Die Spieleindustrie entwickelt ständig neue Ideen und Innovationen, besonders im technologischen Bereich, doch ohne diese Veteranen wäre diese Reise gar nicht erst möglich. Alles baut halt aufeinander auf. Auch diese Reise hat also eine Vorgeschichte.

Rückblick: Retro-Casino-Videospiele – wie alles begann weiterlesen

Zeit für die echten Klassiker!

Als Anfang der 80er Jahre der berühmte C64 den Markt eroberte, fanden in zahlreichen Haushalten wahre Umwälzungen statt: Die weit verbreiteten Brett- und Kartenspiele blieben für lange Zeit im Schrank, stattdessen kam nur noch der Joystick auf den Tisch – und alle versammelten sich um einen quaderförmigen Monitor, um die grobgemusterten Pixel hüpfen und rotieren zu sehen. Liebe Freundinnen und Freunde, ihr merkt es bereits: euer Dieter schwelgt in Erinnerungen! Das bedeutet: hier gibts einen Rückblick auf die charmantesten Games aus den Urzeiten des digitalen Gamings! (Besonders geeignet für Einsteigerinnen und Einsteiger)

Credits: B.Bertram

Zeit für die echten Klassiker! weiterlesen

Retrogaming-Nomade: Ist es möglich, Geld zu verdienen und immer zu reisen?

Viele Menschen suchen die Möglichkeit, das Leben maximal auszukosten. Leider ist das immer wie gewünscht möglich, besonders im heutigem Alltag. Wir alle müssen arbeiten und Geld verdienen, und wollen es uns auch noch leisten, in den – natürlich schönen – Urlaub zu fahren, also der maximalen Lebensauskostung zumindest nahe zu kommen. Deswegen wundert es niemanden, wenn man hört, dass man einen Job sucht, der uns die Gelegenheit bieten könnte, gleichzeitig Geld zu verdienen und zu reisen. Ich kann euch sagen, dass es eine solche Möglichkeit gibt. Mit Retrogaming. Exakt. Mit C64-Erfahrung zum Leben als Retrogaming-Nomade. Genau um diese Idee wird es in meinem Artikel gehen. Neugierig? Sehr gut!

Retrogaming-Nomade: Ist es möglich, Geld zu verdienen und immer zu reisen? weiterlesen

Das älteste Spiel, das zudem immer noch aktuell ist

Es ist Herrentag. Ich will zocken. Was ist die logische Konsequenz? Richtig: Glücksspiele präsentieren eine gute Möglichkeit, sich zu entspannen und zu erholen. Diese Beschäftigung hilft zockverliebten Menschen wie mir, ihren Feiertag interessant und nützlich zu verbringen. Bei Glücksspielen wird man sich nie langweilen, da es hier immer etwas Interessantes zu erleben gibt. Let´s play!

Das älteste Spiel, das zudem immer noch aktuell ist weiterlesen