Alle Beiträge von Shahzad Sahaib

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.

Veranstaltung: Gameboymusic-Workshop, 11. November 2016, Nürnberg

Am 11. November scheppern in Nürnberg die Chips und Motherboards: Für den Gameboymusic-Workshop im Rahmen des DIY-Festival Chip Hits The Fan sind noch Plätze zu haben.

Inzwischen hat sich Chiptune, ein vom Sound alter Spielekonsolen, Homecomputer und vor allem Gameboys geprägter Musikstil, einen Namen gemacht. Dazu haben nicht nur Festivals wie Chip Hits The Fan, Online-Communities und namhafte Künstler/innen beigetragen, sondern auch die gute Verfügbarkeit der benötigten Instrumente. Der alte Gameboy ist schnell aus Keller oder Dachboden hervorgekramt und mit geeigneter Software im Nu in eine Partymaschine umgewandelt. Wie das genau geht, wird interessierten Teilnehmern von erfahrenen Musikern aus der Chiptune-Szene in einem Workshop nähergebracht. Alle benötigten Utensilien gibt es vor Ort, aber natürlich kann auch der eigene Gameboy mitgebracht werden. Los geht es ab 16 Uhr im Festsaal des Künstlerhauses Nürnberg, die Teilnahme ist frei. Im Anschluss findet die Party mit namhaften Liveacts statt.

Anmeldung über: stephanie.braun(at)stadt.nuernberg.de

Retrokompott: 21 – Rollenspiele

Retrokompott Folge 21 wurde schon letzte Woche veröffentlicht und beschäftigt sich mit Rollenspiele.

Unterstützen kann man den Podcast bei PATREON, damit sichert ihr die Zukunft dieses Podcasts und erhaltet viele spezielle Tracks, Videos und Infos exklusiv oder als erste!

Retrolike PC-Game: Just Hero (Steam)

Just Hero von Anatoliy Loginovskikh ist ein 2D Jump’n’Run Spiel. Der Hauptprotagonist ist grün und trägt ein kleines Hütchen. Gerne würde diese Spielfigur ein Held werden und Ihr dürft dabei tatkräftig helfen.

Die Grafik ist simpel minimalistisch und erfüllt Ihren Zweck. Das Spiel hat einige Überraschungen bereit, so muss man statt Pilze sammeln, diese mit einem gezielten Kopfsprung vernichten. Mario hätte hier damit keine Freude gehabt. Natürlich gibt es auch andere Gegner sowie sich bewegende Plattformen. Das Geschehen läuft recht flüssig ab, bietet aber im Grunde nicht mehr oder weniger wie andere Jump’n’Run Spiele. Die Veröffentlichung von Just Hero ist am 28ten September über Steam geplant und wird in der ersten Woche nur einen Euro kosten. Der Euro ist trotz alledem gut angelegt und das Spiel eine Empfehlung wert.

Video: Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System

„Erinnerst Du dich an die gute alte Zeit?“ – Oh yes, we do! :)

Game Boy Spiel: Retroid (2016)

Jonas Fischbach zählt zu der aussterbenden Spezies an Personen, welche in der Lage sind für den klassischen Game Boy zu programmieren. In seinem aktuellen Freeware-Release präsentiert er Retroid als solides Breakout-Game, welches zu Game Boy Zeiten mit Sicherheit einige Fans gefunden hätte. Mitunter gehört Retroid zu den besten Homebrew-Spielen in diesem Jahr und man sollte es sich auf keinen Fall entgehen lassen. Wie üblich, bevorzugt auf echter Hardware, wem das nicht mehr möglich ist, der möge den Game Boy Emulator seiner Wahl nutzen.

Retroid (Cover Art)

Atari STe Spiel: BeGEMeD (WIP) (2016)

BeGEMeD, ein Bejewelled Klon, für den Atari STe kommt mit langsamen Schritten vorwärts… seht selbst!