„Video Games Live“ in Deutschland und auf CD

Video Games Live
Video Games Live

Am 20. August 2008 ist die Deutschlandpremiere der Konzertreihe „Video Games Live“ zur Eröffnung der Games Convention in Leipzig.

Das Konzert, das Spielemusik symphonisch aufwertet und visuell untermalt, tourt seit 2005 durch die ganze Welt; für 2009 sind weitere Auftritte in Deutschland geplant.

Bereits am 1. August 2008 erscheint der Soundtrack auf CD (elf Stücke, 53 Minuten Spielzeit), überwiegend mit Medleys von Spielen wie “WarCraft”, “Myst”, und “Halo”. Die drei Titel “Medal of Honor”, “God of War” und “Castlevania” sind Liveaufnahmen. Von “Tetris” gibt es ein kurzes Piano-Solo von Martin Leung. Ein Bonus ist ein Medley des wundervollen Soundtracks des Spielfilms “Tron”.

Für „Video Games Live“ in der Leipziger Arena gibt es noch Tickets ab 30 Euro bei den üblichen Verkaufsstellen wie Eventim.

(danke an spielenutzen.de)