Paul Baran gestorben

Vor zwei Tagen ist ein echter Internetpionier von uns gegangen: Paul Baran, US-Informatiker, steht (zusammen mit zwei Kollegen) für nichts Geringeres als die Idee der Paketvermittlung. Er starb am 26. März im Alter von 84 Jahren in seinem Haus in Palo Alto, Kalifornien.

Über Stephan Humer

Mitbegründer und -herausgeber von Magazin und Website. Und das, ohne das Label „Generation C64″ wie eine Monstranz vor sich her zu tragen. Mag es, über die Grenzen der Chips hinauszuschauen.