Noch ein 30ster: Der Laptop feiert Geburtstag

Eine Leseempfehlung für den Nachmittag:

Er hatte eine Taktfrequenz von vier Megahertz, wog elf Kilo und nutzte Diskettenlaufwerke als Massenspeicher: Als 1981 der Osborne 1 auf den Markt kam, war er eine technische Sensation – und ein Verkaufsschlager. Trotzdem brachte er seinem Hersteller den Konkurs.

(Quelle: SpOn)

Besonders nett sind die technischen Details auf der linken Seite.

Stephan Humer

Über Stephan Humer

Mitbegründer und -herausgeber von Magazin und Website. Und das, ohne das Label „Generation C64″ wie eine Monstranz vor sich her zu tragen. Mag es, über die Grenzen der Chips hinauszuschauen.