Amiga OCS Intro: Space Onions

Benutzer eines klassischen Amiga sind Profis wenn es um das Thema Bootblock geht. Die ersten 1024 Byte einer jeden 3.5″ DD-Diskette die gelesen wuden, konnten sogenannte Bootblock-Viren enthalten: Ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten und eine potentielle Bedrohung für die hauseigene Sammlung. Dass der Bootblock aber nicht nur für böses missbraucht werden kann, beweisen Loonies mit Space Onions und haben kurzerhand eine kleine Intro im Bootblock versteckt.

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.