Longplay: Gods (Amiga)

Gods von den Bitmap Brothers ist ein wundervolles Jump’n’Run mit massiven Action-Einlagen. Dazu würze man das Ganze mit Rätsel, etlichen Gegnern und einem Shop-System. Die Titelmusik „Into The Wonderful“ von Nation 12 wurde unzählige Male von anderen Musikern gecovert. Empfehlenswert ist der Remix von DaXX/TRS.

Ein großartiges Stück Videospielgeschichte – Noch großartiger wäre das Spiel, wenn die Steuerung etwas leichtgängiger wäre. Nichtsdestodtrotz, man gewöhnt sich an vieles.

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.

2 Gedanken zu „Longplay: Gods (Amiga)

Kommentare sind geschlossen.