DonCrimes Rückblick – Folge 31: NES-Spielekatalog

DoneCrime stellt uns kein Spiel vor, sondern ein Buch! Der „NES Game Catalog“ enthält wissenswertes über das Nintendo Entertainment System. Das Buch ist ab 17,00 EUR (.pdf) erhältlich. Sammler und Liebhaber von bedrucktem Papier müssen etwas tiefer in die Tasche greifen.

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.