Longplay: Leander (Amiga OCS)

Platformspiele gibt es wie Sand am Meer. Leander vom Entwicklerstudio Traveller’s Tales erzählt eine wie so oft klassische Situation: Ein weibliches Wesen wird gekidnappt und der edle Herr der Schöpfung muss eine Befreiungsaktion einleiten. Drei Welten mit insgesamt je sieben Levels gilt es zu meistern, dazu kommt noch der finale Kampf mit dem bösen Zauberer Thanatos. Leander fordert die OCS Hardware teilweise zu Extremleistungen. Konvertierungen existieren für Atari ST sowie Segas Mega Drive.

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.