Veranstaltung: GameStage@AEC: Schöne neue Welt, 16. Mai 2014, Linz

GameStage@AEC: Schöne neue Welt, 16. Mai 2014, Linz!

GameStage@AEC: Schöne neue Welt
GameStage@AEC: Schöne neue Welt

Diesmal dreht sich alles um das Thema „Environments“, die spannenden virtuellen Welten, in die man in Computerspiele eintauchen kann, die einen auf Entdeckungsreise führen.

Technische, gestalterische und spielerische Aspekte treffen zusammen, wenn eine Spielumgebung ein immersives Erlebnis bietet, das die Spielerin/den Spieler einsaugt in die virtuelle Welt und die reale Persönlichkeit in den Hintergrund treten lässt.

Mit dabei sind Rainer Sigl mit einem Vortrag zum Thema „In-Game-Photography“, Stillalive Studios mit ihrem Crowdfunded-Spiel „Sons of Nor“ und Cyberith mit ihrem „Virtualizer“, einem Locomotion-Interface für Spiele.

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.