Die neue Pebble-Time kann auch Retro

Pebble Time mit Mario Watchface

Pebble Time im Mario-Style
Pebble Time im Mario-Style

Smartwatches sind ja in aller Munde. Die Pebble Watch – nicht zu verwechseln mit der Apple Watch – gibt es 2015 in einem neuen Modell, nämlich der Pebble Time. Die Uhr kann mit iOS und Android zusammen arbeiten, zeigt bei Bedarf nützliche Infos und ist schön bunt. Ach… und sie hat – wie auch die vorige Version der Pebble – Watchfaces, also gestaltete Ziffernblätter. Eines davon:  Mario. Immer wenn die Uhr initialisiert ist oder das Hintergrund-Licht eingeschaltet wird, hüpft Mario gegen die Steine und die Uhrzeit erscheint. So niedlich :) Hoffentlich gibt es das bald in Farbe und mit ein paar mehr Effekten – oder gleich als kleine Jump & Run-App :-)

Wer auf der Suche nach einer vernünftigen Uhr ist, die trendig aussieht, flexibel ist und smart dazu, der sollte sich die Pebble-Watch mal angucken. Gibt es bald auch für nicht-Kickstarter zu kaufen.

 

Über Paul Gnarfinger

Ja, der Gnarfinger Paul. Aus dem Süden Deutschlands kommt er (fast schon Österreich) und einen Schneider aus Türkheim hat er gehabt. Retro ist er schon seit über 42 Jahren und beschäftigen tut er sich am liebsten mit Dingen, die sonst kaum wen interessieren. Schneider CPC und auch den Atari zum Beispiel, Musik auch und... man mag es kaum glauben: Retro an sich. Passt!

5 Gedanken zu „Pebble Time mit Mario Watchface

Kommentare sind geschlossen.