Lotek64 – Noch alte Ausgaben verfügbar!

Kann es ein besseres Weihnachtsgeschenk geben als ein Lotek64-Abo? Ja, kann es: Lotek64 ist kostenlos und Abo gibt es auch keines. Aber wir haben aus der guten alten Zeit, als wir auf Papier erschienen sind, noch eine Menge Restexemplare. Die Hefte kosten zwischen 50 Cent und 3 Euro (plus Versand), je nach Verfügbarkeit. Wer alte Hefte erwerben möchte, sendet eine Nachricht an lotek64@aon.at

Verfügbar sind folgende Ausgaben: 11, 14, 17, 26, 27, 28, 29, 34/35, 37, 38 und alle Hefte von 40 bis 50.

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.