Schlagwort-Archive: 2007

Fairlight – Boogie Factor

Kurz angespielt: MinishoterRS

Wie bereits der Name dieses Spiels erahnen lässt, handelt es sich bei „MinishoterRS“ um einen Arcade-Shooter im klassischen 8-Bit-Stil. Zum Start stehen drei Raumgleiter bereit. Alle anderen Schiffe gibt es erst nach unzähligen Runden, die man sich hart erarbeiten muss. Gespielt wird je nach Lust und Laune per Gamepad, oder mit der Tastatur. Die Spiel-Grafik bei MinishoterRS liegt irgendwo zwischen „TransBot“ (Sega Master System) und „R-Type“ (Amiga). Extras, Smartbombs und ein Online-Highscore sind Standard bei diesem extrem schnellen Ballerspiel für Windows. Einziges Manko bei „MinishoterRS“: Durch den manchmal zu schnellen Spielablauf verliert man oft eines seiner drei Schiffe. Dies sollte aber für echte „R-Type“-Profis nach ein paar Trainingsrunden kein Problem mehr sein.

Fazit: Ich will mein Sega Master System zurück! Ziemlich schwerer Brocken in Sachen Arcade-Shooter.
System: Windows
Entwickler/Verleger: Peposoft
Erscheinungsjahr: 2007
Webseite: pepo4649.hp.infoseek.co.jp/msrs.html
Download: www.vector.co.jp/download/file/win95/game/fh444925.html

Kurz angespielt: La-Mulana

Mit „La-Mulana“, einem Action-Adventure im MSX-Look, fühlt man sich wieder so richtig jung. Diskussionen, was nun der bessere Heimcomputer ist, sind zwar schon lange vorbei, aber als ehemaliger C64-Besitzer muss man immer wieder feststellen, dass vor allem viele Konami-Klassiker auf einem MSX-Computer einfach besser waren. „La-Mulana“ hält sich strikt an die grafischen Fähigkeiten eines MSX-Rechners und ist ein Mix aus „Zelda“ und „The Maze of Galious“. Wie es sich für ein gutes Action-Adventure gehört, kommt der Spielspaß bei „La-Mulana“ nicht zu kurz. Zu Anfang ist unser Held nur mit einer Peitsche ausgestattet. Weitere Gegenstände, Waffen und Zaubersprüche sind Standard. Um bei „La-Mulana“ irgendwann das Ende, oder besser gesagt den Oberbösewicht zu Gesicht zu bekommen, kommt man am klassischen Kartenzeichen kaum vorbei. Laut Angaben des Entwicklerteams bietet „La-Mulana“ insgesamt 26 Stunden Unterhaltung.

Fazit: Windows oder MSX? Man muss schon genau hinschauen. Das perfekte Retro-Action-Adventure für Fans von „Zelda“ und Co.
System: Windows
Entwickler/Verleger: GR3 Project
Erscheinungsjahr: 2007
Webseite: agtp.romhack.net/project.php?id=lamulana

Übrigens: Kurz angespielt: La-Mulana weiterlesen