Schlagwort-Archive: Deutsche Gamestage

A MAZE. Jump’n Run …

… ist eine international bekannte Clubnachtserie und diesmal die offizielle Abschlussparty der DGT 11 – 5. Deutsche Gamestage und der Quo Vadis in Berlin. In der Clubnacht „A MAZE. Jump’n Run“ soll die Verbindung von interaktiver Kunst und Musik spielerisch erprobt und erfahrbar gemacht werden. Eine Kombination aus Band-Auftritten, Live Acts und DJ-Sets auf der einen und interaktiven Installationen, spielerischen Visuals und computerspielbasierten Ausstellungsobjekten auf der anderen Seite sollen den Festraum zu einem umfassenden künstlerischen Erlebnis werden lassen. Die Architektur des Clubs wird in der Umsetzung aktiv eingebunden, so die Veranstalter. Mit ludischen Interfaces werden Räume telematisch miteinander verbunden, wodurch das computergestützte Spiel Kommunikation und Interaktion zwischen den Menschen anspornen kann. Experimentelle, spielerisch motivierte Auftritte von international bekannten Künstlern füllen zudem die Umgebung. Der Kommunikationsraum findet, so das Ziel, eine gemeinsame Sprache, die unabhängig von ortsgebundenen Barrieren funktioniert.

Veranstalter: A MAZE.
Datum: 4. Mai 2011
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn der Party: 22:00 Uhr
Ort: .HBC – Karl-Liebknecht-Str. 9
Eintrittspreis: 10 €