Schlagwort-Archive: Gisberto Rondinella

Atari Lynx Spiel: Xump 2 (Beta) (2020)

Die AtariAge Lynx 2020 Programming Competition wird innerhalb der nächsten Stunden ihre Submission-Deadline erreichen. Der erste Entry wurde von Retroguru eingereicht. Es handelt sich hierbei um eine Konvertierung von Xump 2, welches erst kürzlich für den Sega Genesis veröffentlicht wurde (wir berichteten).

Kurzum müssen in diesem Puzzle-Game Felder aufgeräumt werden. Während die ersten Levels noch sehr kurzweilig sind und eher die Basics vermitteln, wird es in späteren Levels eine durchgehend zähe Angelegenheit. Eure Gehirnzellen werden sich freuen.

Es handelt sich hier um die erste Version für den Atari Lynx – Verbesserungen und ein Release auf Cartridge werden folgen.

Weitere Entries in die Compo werden hier aufscheinen.

Dreamcast Spiel: Hermes (2017)

Auf Hendljagd mit Retroguru! Hermes, das neue Sega Dreamcast Spiel der internationalen Truppe, kann über den DragonBox-Shop zum Preis von 15,00 Euro vorbestellt werden! Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich Ende August 2017.

Dreamcast Spiel: Hermes (WIP) (2017)

Derzeit läuft mit Revision 2017 die weltweit größte jährliche Demoparty Europas. Auch die Jungs und Mädels von Retroguru sind dort. Zwar ist ihr Spiele-Release Hermes für Nintendo 3DS (portiert von Gisberto Rondinella), allerdings gibt es höchste Treueschwüre dieses Werk auch auf viele andere Systeme zu portieren. Bestätigt wurden uns Dreamcast, Amiga OS 4 und NetBSD 6. Neben der 3DS Version gibt es bereits einmal Windows (32-Bit), Nintendo Wii sowie ein Release für Android!

Der folgender Trailer von Denny ‚Mulle‘ Müller gibt schon einmal einen Einblick ins geschehen:

Das Spiel ist schnell und einfach erklärt. Hermes hat Bock auf Hähnchenschenkel und möchte zu diesem Zwecke ein Hähnchen schlachten, doch bevor das passiert… kratzt das Vieh die Kurve und nun muss man doof hinterher laufen! Die Spielemechanik ist direkt aus dem Leben gegriffen. Beim Laufen verbrennt man Energie, ergo… man(n) muss essen! Und es muss auch zeitig wieder aus dem Körper nach der Verdauung, sonst… passiert ein Malheur. Ein Spiel mit anspruchsvoller Fäkalkomponente von den Sqrxz und Giana’s Return Machern.

Bitte beachtet auch unbedingt die 10 supberben Chiptunes von Triace und Vedder! Wer keinen Bock hat, das Spiel zu genießen, kann direkt im Optionen-Menü auf alle Tunes zugreifen!

Der Pole Krzysztof ‚Koyot1222‘ Matys sorgte mitunter für die Grafik. Auch er ist kein unbeschriebenes Blatt. Viele kennen Ihn von den Amiga Projekten Bridge Strike und Tanks Furry.