Schlagwort-Archive: Museum

Halb analog, halb digital …

… und genau deshalb einen Besuch wert: die Las Vegas Pinball Hall of Fame. Bevor man seine Münzen in irgendeine Slotmachine wirft, sollte man sich vielleicht vorher mal hier umschauen.

Game Boy in der Hall of Fame

Game Boy
Game Boy

200 Millionen Game Boy-Käufer können nicht irren. Und so schafft es der digitale Begleiter für unterwegs, als wichtiges Spielzeug neben dem Ball und dem Dreirad in die 1998 gegründete National Toy Hall of Fame aufgenommen zu werden. Neben Scrabble, Lego und Barbie hat es auch schon das Atari VCS dorthin geschafft und nun also auch Nintendos Erfolgs-Handheld, das in seiner grün-monochromen Urversion vor ziemlich genau 20 Jahren auf dem Markt erschien. Insgesamt 44 Spielzeuge werden in dem Spielemuseum, dem Strong National Museum of Play in Rochester, New York, gewürdigt.

RETRO-Lounge [42]: Out of Rosenheim

Bemühte Überschrift, interessanter Tipp: Das „Lebendige Computermuseum“ in Rosenheim.

Pac-Man-Museum eröffnet

pac-man-automatenPassend zum 29. Geburtstag des gelben Pillenmampfers hat unter pacmanmuseum.com das gleichnamige Museum seine virtuellen Pforten geöffnet. Neben einer umfangreichen Historie und laufend aktualisierten News rund um das Thema Pac-Man bietet die Seite auch noch Links zu laufenden Pac-Man eBay-Auktionen sowie Bilder zu Kuriositäten wie Pac-Man-Plüschtieren, Pac-Man-Brotdosen und anderem. Ein Shop ist ebenfalls bereits geplant.

Neues Pong-Museum eröffnet

Ein neues, virtuelles Museum, das sich ausschließlich Pong und den verschiedensten Klonen widmet, ist seit wenigen Tagen eröffnet: Pongmuseum.com.
Das Besondere: Für alle, die gerne einmal nach guter, alter Homebrew-Tradition selbst eine Pong-Konsole zusammenlöten möchten, denen bietet der Museumsshop einen Pong-Bausatz für 35 Euro. 

Pong Bausatz