Schlagwort-Archive: RUHR.2010

Amiga-Event 2010

Am 23. Juli 1985 wurde der Amiga 1000 mit viel Marketingaufwand (sowie Andy Warhol und Deborah Harry) in New York vorgestellt. 25 Jahre später, am Samstag, den 24. Juli 2010, findet pünktlich zum Jubiläum im Triple Z (ehemalige Zeche Hohenzollern) in Essen das Amiga-Event 2010 statt – mit neuer Amiga-Hardware und einer neuen Betriebssystemversion. Auch viele der noch für die Amiga-Plattform entwickelnden Firmen und Händler werden anwesend sein:

A.Eon – Amiga One X 1000
Hyperion – AmigaOS 4.x
ACube – Hersteller der SAM4x0 Computer
Vesalia Computer – Amiga Händler Amiga-Event 2010 weiterlesen

Retro auf dem Living Games Festival in Bochum

Wir sind live dabei: Mit einem für jedermann spielbaren Hardware-Repertoire von Arcadeautomaten und Videospielkonsolen statten wir die Veranstaltung aus, bringen die Augen zum Glänzen und die Hände zum schwitzen. Begebt euch mit uns auf einen Trip in altbekannte Welten und trefft „Pac-Man“, nehmt teil an den „Summer Games“, kämpft euch durch bei „Final Fighters“ oder gebt mit „Test Drive“ mal wieder so richtig Gas. Seid herzlich eingeladen, zu einer Zeitreise in eine wunderbare Pixelwelt.

Living Games Festival 2010

Am kommenden Wochenende, von Freitag, dem 11. Juni, bis Sonntag, dem 13. Juni, findet in Bochums Jahrhunderthalle das Living Games Festival statt.

Das Living Games Festival ist ein Kulturfestival, das sich ausschließlich mit Computer- und Videospielen beschäftigt und findet in diesem Jahr im Rahmen des Programms zum Kulturhauptstadtjahr RUHR.2010 statt. Alle wichtigen Aspekte der virtuellen Wunderwelten digitaler Spiele wer­­den dort vom 11. bis 13. Juni 2010 der Öffentlichkeit präsentiert und mit ihr diskutiert. Die Besucher des Festivals treffen dabei sowohl auf Spielautoren, als auch auf Komponisten, auf Game- und Level-Designer, genauso wie Concept Artists und Interface-Designer. Außerdem wird der Independent Games-Award vom Publikum verliehen.

Living Games Festival
Living Games Festival