Schlagwort-Archive: Satire

Retrolike PC-Game: Ghosts’n DJs (2020)

Inspired by the classic arcade hit Ghosts’n Goblins, Ghosts’n DJs by Dr. Kucho! Games is a satirical pixel-art run and gun side-scrolling action platformer featuring the electronic music artists deadmau5 and Dr. Kucho!

Ghosts’n DJs is a pixel-art run and gun side-scrolling action platformer set in a parallel universe in which the music scene is being dominated by fake artists and DJ’s.

The game will be free but donations to charities are welcome to help children with video games.

tschuldigung

Neben anderen Medien wird das politische Zeitgeschehen zuweilen auch in Computerspielen auf satirische Weise verarbeitet. Angesichts der Tatsache, daß sich hierzulande jüngst ein (ehemals) hochrangiger Politiker mit Vorwürfen finanzieller Vorteilsannahme konfrontiert sieht, möchte ich hier kurz ein solches Spiel vorstellen, auf das ich zufällig gestoßen bin: „Gonbee no I’m Sorry“.

Titelbildschirm I'm Sorry
tschuldigung weiterlesen

Bruchbach Serenade – Guidebook

Etwas Werbung in eigener Sache (es sei mir verziehen ;-)): wie schon öfter hier auf der Webseite und auch per Anzeige im Retro-Magazin vorgestellt, arbeite ich eigenfinanziert an einer fiktiven TV-Satire/Animationsserie mit dem seltsamen Titel „Bruchbach Serenade“. Nach drei Comic-Ausgaben erschien nun im letzten Jahr ein illustriertes Hardcover-A4-Buch, in dem sich u.A. der komplette Folgenguide mit allen Handlungsideen bis Folge 171 befindet. Während sich die kurz gefassten und geradlinig-humoristischen Comics für den Verlag halbwegs akzeptabel vermarkten ließen, wurden vom deutlich komplexeren (und teureren) Buch aber bisher kaum Exemplare verkauft. Was ich persönlich schade finde, da es das eigentliche „Herz“ der ganzen Serienidee darstellt. Der Preis von EUR 19,90 mag vermutlich viele abschrecken, aber dafür gibt es auch ein sehr hochwertiges Buch.

Bruchbach Serenade – Guidebook weiterlesen

Neues Buch vom Retro-Kolumnisten

Ein wenig Eigenwerbung: nach drei Comics ist nun mein erstes Buch über mein fiktives Serienuniversum rund um das Städtchen Bruchbach und seine Charaktere erschienen. Auf ca. 130 Seiten A4 mit Hardcover und Lesebändchen findet man neben allerlei illustrierten Hintergrundinformationen auch den kompletten Episodenguide Staffel 1 – 9 mit insgesamt 170 Folgenideen (plus Bonusepisode). Dieses Buch enthält die über 8-jährige Entwicklung der Idee, eine satirische, deutsche Animationsserie zu schaffen, die Humor, Respekt für die Charaktere und Denkanregung zur Weltkritik verbindet. Selbstverständlich waren deutsche TV-Sender und Produktionsfirmen not amused ;-).

Neues Buch vom Retro-Kolumnisten weiterlesen

Bruchbach Serenade

Bruchbach Serenade
Bruchbach Serenade

Ich entschuldige mich dafür, nach gerade 2 bzw. 3 Beiträgen schon die Keule mit der frechen Eigenwerbung rauszuholen, aber es geht um eine Sache, die mir wirklich wichtig ist. Ich verspreche dafür als Nächstes wieder einen extra verschrobenen Retro-Artikel ;-).

Ein für Retro-Fans interessantes Projekt könnte „Bruchbach Serenade“ sein – und das sage ich jetzt nicht nur, weil ich der Autor der ganzen Sache bin ;-).

Es geht darin um eine fiktive Animationsserie komplett mit Drehbuchskripten, umfangreichem Folgenguide mit momentan 166 miteinander verschachtelten Folgen in 9 Staffeln, Artwork, Serienkonzept, Ideensammlungen und mittlerweile auch drei realen Printcomics auf dem Markt. In Kurzfassung gesagt geht es um drei Freunde und ihr Leben in der Stadt Bruchbach, unterstützt von zahlreichen Nebencharakteren, das Ganze ein klein bißchen in der Tradition der klassischen Simpsons.

Wer sich mit Aussagen aus meinen bisherigen Beiträgen auf der Retro-Webseite identifizieren konnte, dürfte eventuell auch an diesem Projekt eine gewisse Freude haben, denn neben vielen anderen Fragen zu Leben, Zeitgeist, the universe and everything tauchen auch öfter Themen wie Retro, pro & contra Digitalisierung, Verdatung, analoges Leben und ähnliches auf.

Bruchbach Serenade weiterlesen