Schlagwort-Archive: Tour

Retro-Stadtführung in Berlin: Das magische Dreieck

Interesse an einer kleinen Zeitreise durch Berlin anno 1988? Dann könnte dieses Angebot von Retrogaming-Experte Uli Schuster den kommenden Sonntag verschönern:

„Erlebe eine Stadtführung als standort-basiertes Spiel (location based game) in Berlin. B-Tour – The International Art Festival Of Guided Tours präsentiert:

Das magische Dreieck
von Uli Schuster

Die Berliner Mauer ist Symbol des geteilten Deutschland. Dieses Jahr jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal. Aber haben Sie von dem ungewöhnlichen Ereignis gehört das 180 Personen von West- nach Ost-Berlin über die Mauer flüchteten? Am 1. Juli 1988 ereignete sich wohl eine der merkwürdigsten Begebenheiten an dem ehemaligen Grenzverlauf. Am Lenné-Dreieck, dem Ort des Geschehens, sind Sie eingeladen zu Einblicken in Motivation und Hintergründe des Sachverhalts um ‘das sagenhafte Dreieck’. Dreißig Jahre Verkehrsplanung, eine zweimonatige Besetzung des Gebiets als ‘Norbert-Kubat-Dreieck’ und eine geschichtlich einmalige Flucht stehen als Zeitdokumente der geteilten Stadt. Mit einem iPhone entdecken Sie Hotspots mit Informationen, aber auch Fragen und Aufgaben zu dem Ereignis. Neugierig? Lasst das Spiel beginnen…

Datum: So, 10.08 / 10:00-14:00 / in 30 min slots

Treffpunkt: Lennéstraße 1 / Ecke Ebertstraße (S+U Bhf Potsdamer Platz). Tickets, techn. Voraussetzungen und weitere Informationen zur Tour gibt es auf der Festivalseite: http://www.b-tour.org/das-magische-dreieck.html

BITTE BEACHTEN: Die Teilnahme an dieser Tour erfordert den Download einer speziell entwickelten Applikation und Anforderungen an Soft- und Hardware.

Voraussetzungen: iPhone 4 oder 5 mit iOS7

Bitte gehen Sie mit dem Browser Ihres iPhones auf die Seite http://arisgames.org/beta/ und laden ‚Install 2.0 Beta 4 (2.0.0.20140714)’ direkt auf Ihr Gerät. Sie werden am Startpunkt der Tour einen QR-Code erhalten, um sich in das Spiel einzuloggen :)“

Retro präsentiert: Timescratch on Tour

Timescratch on Tour
Timescratch on Tour

Timescratch und sein Game Boy. In dem Handheld steckt ein Modul namens »Nanoloop«, welches das komponieren von Musik auf Chiptunebasis ermöglicht und in Timescratch selbst steckt ein Talent, mit diesen reduzierten Mitteln satte Songs fürs Tanzbein zu komponieren. Die Musik von Timescratch ist hektisch, melodisch, vor allem aber treibend und vereinnahmend. Zitternde Synthieflächen und spooky Gamesounds wechseln sich ab mit niedlichen und nur so durch die Oktaven hüpfenden Melodien.

Retro präsentiert: Timescratch on Tour weiterlesen

Nicht verpassen: Sekt-Korr-Neun-Tour

Morgen, am Freitag, den 4. März 2011, startet die von Retro präsentierte Sekt-Korr-Neun-Tour in Hamburgs „Grünem Jäger„.

Bubi ElektrickNaomi Sample & the Go Go GhostsSputnik Booster & the Future PosersgwEm und Die Moderne Welt reisen dann weiter über Osnabrueck, Landau, Freiburg, Innsbruck, Arnoldstein, Augsburg nach Erfurt, wo am Samstag, den 12. März, die Neuauflage der Retro-Party den Abschluss bildet.

Videospielmusik: Nuss plays Uematsu

Von September bis November tourt der Klavier-Solist Benyamin Nuss mit Kompositionen aus Videospielen wie „Final Fantasy“, „Rad Racer“, „Blue Dragon“ und „Lost Odyssey“ durch deutsche Konzertsäle. Die Stücke wurden unter anderem von dem Animé-Komponisten Shiro Hamaguchi, dem Pierre-Boulez-Wegbegleiter Bill Dobbins, dem russischen Komponisten Alexander Rosenblatt und dem finnischen Komponisten und Videospielmusikspezialisten Jonne Valtonen bearbeitet.

Benyamin Nuss
Benyamin Nuss

Die Tourneedaten: Videospielmusik: Nuss plays Uematsu weiterlesen

Sekt Korr 8 Europa Tour 2010

Vier Mal Spacko-Elektrick auf Tour: Naomi Sample & the Go Go Ghosts, Bubi Elektrick, Die Moderne Welt und Gw3m – das heißt: Chiptunes-Punk vom Feinsten. Den Rest erklärt das Video.