Archiv der Kategorie: Dies & Das

Video: James Pond 2 – Robocod – Amiga Game – Longplay and Completed

Jamie Morgan plays James Pond 2!

Video: Nintendo Repros, Homebrews & Hacked Games

Reggie brings over a stack of NES & SNES home-brews, reproductions & hacked games including one that stars him! These games are very cool and created in limited numbers by fans.

NES Spiel: Nomolos: Storming the CATsle (2017)

Gradual Games bieten ihr erstes NES Spiel Nomolos: Storming the CATsle kostenlos zum Download an. Gespielt werden kann auf echter Hardware oder über einen Emulator. Eine physische Cartridge kann ab 35US$ aufwärts bestellt werden. Der Versand ist dabei nicht inklusive.

Quelle: https://pdroms.de/nintendoentertainmentsystem/nomolos-storming-the-catsle-nes-game

Musik am Abend: Mega Man – Elecman Cover

Alright motherfolkers, here’s the latest Banjo Guy Ollie cover. From the genre defining Mega Man, it’s the Elecman theme.

 

Return #32

Return #32 ist als direkte Bestellung als auch am Kiosk deines Vertrauens in Kürze verfügbar!

Aus dem Inhalt:

* Segas Vorstoß in die 16-Bit-Welt: Mega Drive
* 3D-RPG für den Commodore 64: Argus
* Adventure für CPC: Doomsday: Lost Echoes
* Gamesworld: E-Sport im Fernsehen der 90er
* Neues Spiel 2017: Rescuing Orc (C64)
* Spielemagazine der 80er und 90er: Nintendo
* Prozedurale Spiele Teil 3
* Neue Hardware für den C64: Tapecart
* Durchgezappt XL – Winterspiele
* 3D-Offroad-Racer für Dreamcast: 4×4 Jam
* Neu und verpixelt: Rocketron (Windows)
* Großes Amiga-Treffen in Neuss: Amiga 32
* Arcadeklassiker: Q*Bert
* Crossover: Centipede / Millipede
* Kolumne Old Bits: Papiermaschinen
* Pixelkunst: Märchen und Sagen
* und viele weitere Themen

Video: Nintendo NES Vs. Arcade – Part 8

In this series Laird’s Lair compares coin-op conversions for the ever-popular Nintendo Entertainment System against the far more illustrious arcade originals!

Games Listing:

00:14 Arkanoid II: Revenge of Doh (Taito)
01:29 Bubble Bobble (Taito)
02:37 Double Dribble (Konami)
03:49 Karnov (Data East)
05:04 Popeye (Nintendo)
06:19 Rampage (Bally/Midway)
07:30 Rampart (Atari Games)
08:43 Road Runner (Atari Games)
09:52 Solomon’s Key (Tecmo)
11:07 Star Force (Tecmo)

Video: Build A Handheld RetroPie Gaming Console

In this video ETA PRIME will show you how to build a super easy no solder battery powered Raspberry Pi handheld running RetroPie.

Das Penna Keyboard macht aus dem Tablet eine Reiseschreibmaschine

Penna Keyboard

Es begann mit einem Kickstarter Projekt. Die Firma Elretron nahm sich vor, die gute alte Reiseschreibmaschine wiederzubeleben – zumindest vom Design her. Bewährte Formen aus dem letzten Jahrhundert können nicht so verkehrt sein. Heraus kam das Penna Keyboard

Die Tastatur ist in diversen Ausführungen verfügbar. Dies beginnt beim Gehäuse, welches in  verschiedenen Farben oder auch Holzdesign erhältlich ist. Mit der Auswahl der Tastenform  und des Anschlages macht Elretron das Tippen zu einem individuellen Erlebnis – deutsche Tastenbelegung inklusive. Bei den Tastenformen stehen zwei Arten zur Verfügung. Diamond Shape oder Retro Chrome. Während erstere an Tastaturen der 80er Jahre erinnert, geht Retro Chrome auf die Schreibmaschine zu Anfang des 20. Jahrhunderts zurück.Die Tastatur beherbergt dabei hochwertige Technik wie Cherry Schalter und Bluetooth 4.2 mit Multi Pairing. Auf Wunsch gibt es eine Kunstledertasche in edlem Design dazu. Jetzt fehlt nur noch ein Tablet und die moderne Reiseschreibmaschine ist komplett. Das Penna Keyboard verfügt über einen Schacht, in den man das Tablet im Hoch- oder Querformat hineinstellen kann.

Penna Keyboard in Olive Green mit iPad

Mit 99 Dollar ist die Tastatur kein Schnäppchen. Die Tasche kostet zusätzlich 40 Dollar und der Versand aus Korea mit DHL kostet noch einmal 39 Dollar zuzüglich deutsche Mehrwertsteuer bei Empfang. Es ist also kein billiges Vergnügen, aus seinem Tablet eine Reiseschreibmaschine zu machen. In der zweiten Auflage wird das Keyboard über ein Indiegogo Projekt finanziert und kostet ab 139 Dollar inklusive Versand. Aus produktionstechnischen Gründen gibt es die Tastatur leider nur noch mit US Layout und die Art der Schalter für den Anschlag ist nicht mehr wählbar. Das waren wohl zu viele Variationen in der ersten Auflage.

Das Penna Keyboard vereint Design und Funktionalität und daraus ergibt sich der Spaß an diesem Produkt. Es fühlt sich gut an, was den hochwertigen Komponenten geschuldet ist. Das Schreibgefühl ist perfekt. Als Besonderheit hat man aus dem Bügel, der bei der mechanischen Schreibmaschine für den Wagenrücklauf sorgte, zu einer Makrosteuerung gemacht. Bügel hoch zeichnet auf, Bügel runter spielt ab. Das erinnert an die ersten elektronischen Schreibmaschinen mit Zwischenspeicher.

Elretron spricht mit dem Penna Keyboard den Retro-Liebhaber an, der das Besondere sucht und auch bereit ist, dafür zu bezahlen. Mit 995% über dem Ziel ist das Projekt sehr lukrativ. Also: Augen auf beim nächsten Besuch im Computermuseum – vielleicht lauert dort ja die Geschäftsidee für das nächste Retro-Produkt.

Penna mit Retro Chrome Keycaps

H. Rösner

Video: RetroN 77 – Why do we need this console?

The RetroN 77, is an upcoming console by Hyperkin, the company that made the RetroN 5, that will allow you to play original Atari 2600 carts on a modern TV via HDMI.