Archiv der Kategorie: Retrokultur

Heute vor 25 Jahren: Commodore geht in die Insolvenz

Es war das Ende einer Ära: heute vor 25 Jahren ging Commodore, der legendäre Computerhersteller, in die Insolvenz. Es war aber nicht nur das offizielle Ende einer Firma, es war auch das Ende intensiver Träume zahlreicher Commodore-Anhänger (mich eingeschlossen). Es war das Ende einer zum Schluß nur noch dünnen, mehr illusorischen als realistischen Idee von einem (neuen) Aufblühen eines „guten“ Wettbewerbs der Computergiganten inklusive Commodore. Denn schließlich war die Firma Produzent legendärer Maschinen wie C64 und der Amiga-Reihe, weltweit bekannt für Innovationskraft, Qualität und Marktprägung. Und nun sollte alles vorbei sein?
Heute vor 25 Jahren: Commodore geht in die Insolvenz weiterlesen

Vor 25 Jahren: Commodore meldet Insolvenz an

Am 29. April 1994 geschah der Super-GAU: Commodore meldete Insolvenz an. Für die damalige Commodore-Fanszene sicherlich ein schwarzer Tag, aber auch für mich ganz persönlich kein schönes Erlebnis. Das Ganze ist jetzt sagenhafte 25 Jahre her, und aus diesem Grunde möchte ich in den kommenden Wochen an dieser Stelle ein paar Gedanken zu diesem Ereignis formulieren.

Vor 25 Jahren: Commodore meldet Insolvenz an weiterlesen

Retro 00:01 von Constantin Gillies

Zur Weihnachtszeit gibt es noch ein wenig mehr Retro.
Constantin Gillies hat seinen neuen Roman fertiggestellt.
Die Geschichte spielt genau in der jetzigen Jahreszeit und könnte nicht passender sein.

Computerforensiker Schröder ist unten angekommen: bei der Firma rausgeflogen und von seiner Freundin Harriet abserviert. Doch ein Mord ändert plötzlich alles: Ein Mann wird am Flughafen mit einem chemischen Kampfstoff vergiftet. Einziges Beweisstück ist seine Digitaluhr, ein Modell aus den Achtzigern. Ermittlerin Harriet, die auf den Fall angesetzt wird, bittet Schröder, das Relikt zu untersuchen. Der wittert schon seine zweite Chance bei ihr und sagt zu. Doch plötzlich läuft alles aus dem Ruder: Hacker greifen Harriets Computer an, Schröders Nachbar wird zusammengeschlagen, sein Kumpel Leines verschwindet spurlos. Die IT-Profis sind selbst ins Visier der Attentäter geraten. Und ihre Zeit läuft ab: 00:10, 00:09

zum Buch
www.csw-verlag.com/00-01

zum eBook
www.csw-verlag.com/00-01-digital-ebook

Musik am Abend: Sauce by Los Pat Moritas

Musik am Abend: Sauce by Los Pat Moritas – 100% Amiga Protracker!

Musik am Abend: Tronimal & Die Antwoord – This is why I’m hot (Game Boy Remix)

Neuer Remix von Tronimal!

Album: The Silver Line on the Horizon (2018)

The Silver Line on the Horizon ist ein neues Album des Linzer Chiptunekünstlers Gampoy! Selbstverständlich kommt vorwiegend der Game Boy zum Einsatz! Nach dem „Pay what you want“-Konzept gibts das Album kostenlos, wobei sich Gampoy sicher um Kleingeld für das ein oder andere Bier freut :-)

10 Jahre EXTRALEBEN

Zum Jubiläum gibt es die komplette Hörbuchversion mit einer Lauflänge von 580 min. für 10 Tage zum Preis für nur 1,10 € zum Download.

Unter allen Fans, die innerhalb der 10 Tage das Hörbuch downloaden, wird zusätzlich eine Limitierte Sonderauflage von 10 Exemplaren auf CD im Vinyl-Design verlost.

Angefangen hat alles vor genau 10 Jahren. Die Geschichte von zwei Nerds, die in ihrem alten Commodore 64 auf ein Geheimnis stoßen, wurde zum Überraschungshit.
Mit dem Roman „Extraleben“ erschuf Autor Constantin Gillies ein Generationen-Porträt mit viel Liebe zum Detail, das gleichzeitig Abenteuer-Plot ist.
Spannend wie ein Krimi, aber auch als Kommentar zur Gegenwartskultur treffsicher.

Gillies habe den „mit Abstand besten Roman zum Thema Computerspiele“ abgeliefert, urteilte die Zeitschrift PC Action damals.

In einem Interview outete sich Smudo von den „Fantastischen Vier“ als Fan von „Extraleben“. Der Rapper nannte den Kultroman als seinen Buchfavoriten.
Die Fortsetzungen „DER BUG“, „ENDBOSS“ und „RETROLAND“ konnten an den Erfolg des Erstlings anknüpfen.
„Medienkonsumenten und Computernostalgiker verschlingen die Bücher begeistert“ schrieb die c´t. Was als Insidertipp für Computerfreaks begann, hat sich zur Kultserie für eine ganze Generation gemausert.

Download: www.csw-verlag.com/EXTRALEBEN-Das-Hoerbuch

Hörprobe: www.csw-verlag.com/mediafiles/Extraleben.mp3

YT Trailer: www.youtube.com/watch?v=ITmTN8PJeqA

Musik am Abend: MAGFest 2018: Super Guitar Bros.

Um den Abend ausklingen zu lassen, hier ein Mitschnitt der Super Guitar Bros. vom MAGFest 2018.

Musik am Abend: The Mad Bitter – Retro Gaming

48 classic games are turned into handdrawn animated GIFs and are crammed into one explosive music video for 8-bit artist The Mad Bitter. The music is entirely made on the Nintendo Gameboy.