Veranstaltung: Retro Game Day 2020, Online, JETZT

Sanifox aka Sven Vössing organisiert den Retro Game Day 2020 dieses Mal online. Wir hoffen ihr habt kräftig Snacks und Drinks eingekauft! Es bietet sich die tolle Gelegenheit diesen Event zu verfolgen, egal von wo aus!

Um 13:00 Uhr geht es los (also in acht Minuten). Die Sendung wird über Twitch unter das Volk gebracht.

Einen Link auf die Facebook-Veranstaltung haben wir hier.

Mega Drive Spiel: Xump 2 (2020)

Retroguru haben nach drei Jahren Arbeit Ihr Puzzle-Spiel für den Sega Mega Drive / Sega Genesis fertig gestellt. Xump 2 wurde ursprünglich auf der deutschen Demoparty Revision 2017 veröffentlicht. Seither wurde das Spiel mächtig poliert und kann sich mittlerweile sehen lassen. Das Spiel kann für 29€ via DragonBox Shop vorbestellt werden.

Qualitativ ist das eingesetzte Modul auch nicht uninteressant: Das Modul hat Spannungswandler eingebaut. Die meisten chinesischen Module haben stattdessen entweder Widerstände eingebaut, was auch nicht wesentlich zur inneren Schönheit beiträgt, oder manchmal sogar auch gar nichts. In den meisten Fällen sterben diese Module dann aufgrund Überspannung. SRAM-Saving des Spielestands wird unterstützt! Eine gedruckte Anleitung ist dem Spiel ebenfalls beigelegt.

Die Entwickler haben zugesichert, dass ROM zu Neujahr für alle zugänglich zu machen. Ein schönes Beispiel, dass hoffentlich auch bei anderen Anklang finden wird.

Retrolike PC-Game: FoxTail (Chapter 3)

FoxTail by Gingertips Team is a wonderfully animated pixel adventure, with a deep personal story and challenging puzzles. The main heroine, Leah the fox, is charismatic, funny and cunning, as any fox is supposed to be. Leah’s adventure is a personal one, but she will meet many colorful characters along the way that will request her help or friendship. Every decision you make will have a lasting impact on the world.

Chapter 3 is available now!

Game Boy Spiele-Engine: Dizzy and the Mushroom Pie (2020)

Leute, wer hatte nicht schon immer einmal Bock ein eigenes „Dizzy“-Spiel zu machen? Dann vielleicht noch für den Game Boy? untoxa hat hierfür eine Engine veröffentlicht und der Quellcode liegt auf GitHub! Auf gehts zu Dizzy and the Mushroom Pie (2020)

Quote:

„Dizzy“ game engine for gameboy.

„Dizzy“, „The Yolkfolk“ and all related characters and titles are trademarks of Blitz Games Limited („Blitz“) and The Codemasters Software Company Limited („Codemasters“). All rights reserved. Dizzy and The Yolkfolk created by The Oliver Twins.

Their main character was a funny egg who wears red boxing gloves and red boots. Dizzy’s adventures started back in 1986, on ZX Spectrum, but kept it’s fans over the years. You can read more about the Dizzy series on Wikipedia.

For developing the engine I used the game „The Mushrooms Pie“ which is an example of the DizzyAGE engine.

DizzyAGE devtools contain the game engine, the map editor, a few tools and the default template with tiles, scrips and everything. It is developed by Alexandru and Cristina Simion.

The engine source code is free and avaliable on the github: https://github.com/untoxa/mushroompie

Amiga Future #144

Die Amiga Future ist das letzte deutschsprachige Print-Magazin für sämtliche Amiga Bedürfnisse. Ausgabe #144 erschien am 4. Mai 2020.

Folgende Themen werden behandelt:

Interviews:
Interview Matthias Goldisch (Hobbyraum)

Reviews:
ScummVM, Rotator, Tiny little Slug, Cafe International, Fusion, Bomberman, Napoleon, Curse of Rabenstein, Matchic, Amicygnix, Amicygnix Programme, Font Tester, MorphOS Camp, Neues aus dem Aminet.

Special:
Black & White, AmigaOS 3.1.4 Teil 5, Trevors Soapbox, Demoszene

Sonstiges:
News, Leserbriefe, Editorial, Inhaltsverzeichnis, LeserCD Inhalt, Impressum.

Amiga OCS/ECS Spiel: Fred’s Journey (2020)

Noch ist die Revision 2020 in vollem Gange, die größte europäische Demoszene only Veranstaltung. Dieses Jahr durch die Covid-19 Krise gezwungenermaßen als reiner Online-Event, statt in Saarbrücken.

Cosmos Designs und Retroguru haben im Rahmen des Spielentwicklungswettbewerb einen alten Bekannten vom C64 auf den Amiga gebracht – Fred!

Fred’s Journey ist in purem Assembler programmiert und funktioniert auf Amiga OCS und Amiga ECS Systemen mit 1 MB RAM. Hier und da scheint es noch einen Memory-Fehler zu geben, aber der soll mit dem nächsten Update Geschichte sein. 20 Levels Jump’n Run Spaß in echter Oldschool-Manier! Auch die Musikstücke erinnern stark an ST-01 Samples!

Eine Boxed-Version ist wohl auch angedacht!