Schlagwort-Archive: Ankündigung

Retrolike-Game: Witcheye (Ankündigung) (2019)

Der unabhängige Entwickler Moon Kid und Devolver Digital haben Witcheye angekündigt, ein sehenswertes Old-School-Plattform-Abenteuer, das am 15. August für Smartphones erscheint.

Witcheye verwendet ein fantastisch-innovatives Touchscreen-Steuersystem, das den Spielern eine beispiellose Kontrolle über den… nun… Augapfel der Spielfigur in ihrem bunten Abenteuer gibt. Man wischt, um sich zu bewegen und berührt den Screen, um anzuhalten, hüpft vor Feinden davon und weicht den Gefahren in sechs pulsierenden Welten aus. Spieler erleben eine tückische Reise in der Rolle einer sanftmütige Hexe, die sich in einen fliegenden Augapfel der Rache verwandelt, nachdem ein fieser Ritter und Zauberer ihre Zauberuntensilien gestohlen hat.

Man führt die Hexe durch mehr als 50 Levels, die jeweils etwas ganz Einzigartiges enthalten: knifflige neue Feinde, mysteriöse neue Umgebungen und rätselhafte Geheimnisse. Diese Elemente werden mit farbenfroher, präziser Pixelkunst und einem lebendigen Mitnick-Original-Soundtrack zum Leben erweckt.

Witcheye startet am 15. August im App Store und Google Play und kann jetzt in beiden Stores vorbestellt werden!

Album: Kid Knorke – Highscorefetisch (TBA) (Juni 2018)

Im Juni 2018 erscheint die erste physische CD „Highscorefetisch“ von Kid Knorke.

Kid Knorke bastelt sich aus LowFi-Computersounds, Synthesizern und Samples seine elektropunkigen Songs zusammen zu denen er auch singt.  Seit 2014 schraubt er an seltsam leuchtenden und piepsenden Elektronikteilen herum und produziert so seine 8bit/chiptune-lastigen Tracks. Irgendwo zwischen Sesamstrasse und Pulp Fiction / irgendwas zwischen Tetris-Soundtrack und Elektropunk.

So seht selbst: